zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)
Cover: Literatur und Verantwortung

Literatur und Verantwortung

Nachruf auf Theo Mönch-Tegeder

Von Michael Braun15. Mai 2018


Kultur macht frei. Sie erfordert aber auch Wertebewusstsein und Verantwortung, gerade im katholischen Journalismus. Das zu betonen und zu leben, wurde Theo Mönch-Tegeder, Geschäftsführer des Katholischen Medienhauses und der Katholischen Nachrichtenagentur, nicht müde.

Am Sonntag ist Theo Mönch-Tegeder, ganz unerwartet, verstorben. Eine Verantwortung des freien Wortes, die auch religiös sensibel ist, hat Theo Mönch-Tegeder mit der Konrad-Adenauer-Stiftung verbunden. Begeistert ist Mönch-Tegeder in die Reihe der Stiftung eingestiegen, die seit 2005, gemeinsam mit „Christ&Welt" in der ZEIT, unter dem Banner „Literatur und Verantwortung" in Bonn durchgeführt wurde. Das Katholische Medienhaus hat mit ihm, mit Christiane Florin, Ruth Kitz und Andreas Öhler viel Power Idealismus und großes Organisationstalent zu dieser Reihe beigesteuert. Highlights waren die Lesung der Nobelpreisträgerin Herta Müller unter dem Bundesadler im alten Bundestags-Plenarsaal des Wasserwerks 2015, im Vorjahr der Vortrag des Cambridge-Historikers Christopher Clark über die Entstehung des Ersten Weltkrieges im Haus der Geschichte und 2016 das Gespräch „Nach Europa, Bewegungen und Blockaden" mit dem Friedenspreisträger Navid Kermani und dem seinerzeitigen Bundestagspräsidenten (und jetzigen Stiftungsvorsitzenden) Norbert Lammert. Theo Mönch-Tegeder, der während seines Studiums von der Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert wurde, hat viele Jahre als Journalist in Osnabrück und Bonn gearbeitet. Er war Redakteur bei der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Von 1984 bis 1996 war er Wirtschaftsredakteur und Leiter der Parlamentsredaktion beim "Rheinischen Merkur" in Bonn. Hinter den von ihm betreuten Medien war immer ein kluger Kopf, wachsam, umsichtig, zugewandt.

Kontakt

AbbildungProf. Dr. Michael Braun ›
Leiter des Referates Literatur
Tel. +49 2241 246-2544
Michael.Braun(akas.de


zum Anfang springen