zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Pressemitteilungen

Pressemitteilungen | 35/2018

Offener Bürgerdialog in Wittenberge in der Prignitz

Konrad-Adenauer-Stiftung in Brandenburg lädt zum Gespräch am 4.9.2018

29. Aug. 2018

Termin: Dienstag, 4. September 2018, 17:00 Uhr
Ort: Ölmühle Wittenberge, Bad-Wilsnacker Str. 52, 19322 Wittenberge

Der Austausch mit den Menschen vor Ort bildet das Fundament jeglicher politischer Arbeit – daran wollen wir festhalten. In der Veranstaltungsreihe „Bürgerdialoge“ der Konrad-Adenauer-Stiftung möchten wir unter der Fragestellung: „Was ist gut? Was geht besser?“ Bürgerinnen und Bürger über deren eigene politische Themen und Tagesordnung in der Region aber auch darüber hinaus ins Gespräch bringen.

Zusammen mit einem Moderator sollen in einem offenen Raum politische Themen bestimmt und diskutiert werden, die den Teilnehmern wichtig sind und angegangen werden sollten. Der Eintritt ist frei. Für eine Grundverpflegung ist gesorgt. Um Anmeldung wird gebeten.

In diesem Diskussionsformat sind zehn Veranstaltungen an verschiedenen Orten und Regionen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen geplant.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: http://www.kas.de/brandenburg/de/events/78452/.

Wir freuen uns über Ihre Akkreditierung unter: kas-brandenburg@kas.de.

Kontakt

AbbildungTobias Bott
Pressesprecher
Tel. +49 30 26996-3227 | (+49 151 46752987)
tobias.bott(akas.de

AbbildungDr. Johann von Diest
Pressereferent
Tel. +49 30 26996-3591
Johann.Diest(akas.de

AbbildungJulia Berger
Presseassistentin
Tel. +49 30 26996-3272
Julia.Berger(akas.de


zum Anfang springen