Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Veranstaltungsberichte

Veranstaltungsberichte


Seite 6 von 2011Zur Seite 1


6. Dez. 2017

Toleranz und Konfliktlösung

Regionales Führungskräftetraining mit JUWAQUTA

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, organisierten der Verband der Koranschullehrer(innen) in Tanzania (JUWAQUTA) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) einen Workshop für die regionalen JUWAQUTA-Führungskräfte in Mtwara unter dem Motto „Toleranz und Konfliktlösung“. Die Veranstaltung fand in der VETA Hall in Mtwara statt.

6. Dez. 2017

Ein Wasser Energie Nexus für den Nahen Osten

Historische Erfahrungen der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl

Am Dienstag, den 28.11.2017 organisierte der MNED der Konrad Adenauer Stiftung im Europaparlament zusammen mit dem KAS Büro Palästina und EcoPeace Middle East die Veranstaltung "Ein Wasser Energie Nexus für den Nahen Osten und die historische Erfahrung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl". Der WEN ist ein spannendes neues Konzept des Handels mit Wasser und Energie zwischen Jordanien, Israel und Palästina. Der Bericht fasst die Ergebnisse der von KAS und EcoPeace durchgeführten WEN Studie zusammen, die jetzt im Europaparlament mit Elmar Brok MdEP präsentiert wurde.

6. Dez. 2017

Um das Versprechen betrogen: wie Südafrika bestohlen wurde!

VORTRAG VON ENTHÜLLUNGSJOURNALISTIN VICKY JANE ROBINSON AN DER DEUTSCHEN SCHULE KAPSTADT (DSK)

Am 5. Dezember 2017 fand in den Räumlichkeiten der Deutschen Internationalen Schule Kapstadt (DSK) mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eine Frühstücksdiskussionsrunde mit Enthüllungsjournalistin Vicky Jane Robinson für Schüler der achten bis elften Klasse, deren Lehrer und interessierten Eltern statt. Nach einer eindrucksvollen Darstellung der aktuellen Sachlage Südafrikas rund um das Thema „State Capture“ durch Frau Robinson konnte das interessierte Publikum Fragen zum Thema stellen. Ein Veranstaltungsbericht von KAS Forschungsassistentin Ruth Hejtmanek

6. Dez. 2017

Frauen in ugandischen Medien: steter Kampf um Gleichberechtigung

Im Jahr 2016 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung die #WomeninMediaUG Kampagne ins Leben gerufen, um weibliche Stimmen in den Medien zu verstärken und Geschlechtergleichheit zu fördern. Ein Jahr später ist die Bilanz ernüchternd, Fortschritte zeichnen sich nur langsam ab. Woran liegt das und was kann getan werden? Die letzte Veranstaltung 2017 widmete sich diesem Thema und zog eine Bilanz der bisher erzielten Fortschritte sowie der weiterhin bestehenden Hürden.

6. Dez. 2017

1. Deutsch-Belarussisches Wirtschaftsforum

Deutsch-belarussische Zusammenarbeit stärken

Rund einhundert Wirtschaftsvertreter, Politiker, Diplomaten, Wissenschaftler, Experten und junge Nachwuchskräfte aus Belarus und Deutschland versammelten sich am 26. Oktober im sächsischen Mittweida zum 1. Deutsch-Belarussischen Wirtschaftsforum.

5. Dez. 2017

KAS-Soongsil Universität Workshop

Thema: Veränderungen und Veränderungsprozesse im nordkoreanischen Wirtschaftssystem

Am 5. Dezember 2017 fand in Seoul im Rahmen der gemeinsamen Workshopreihe vom KAS Auslandsbüro Korea und Institute for Peace and Unification (SSIPU) der Soongsil Universität eine Diskussionsveranstaltung statt. Thematisch griff dieser Workshop den Forschungsstand zu den Veränderungen des nordkoreanischen Wirtschaftssystems und dem „Socialist Enterprise Responsibility Management System“ auf.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


zum Anfang springen