Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Veranstaltungsberichte

Veranstaltungsberichte


Seite 9 von 2208Zur Seite 1


8. Okt. 2018

Welches Europa möchten wir?!

Aufruf zu einer offenen und kritischen Debatte

„Jetzt, wo wir am meisten europäische Lösungen brauchen, sind wir am weitesten davon entfernt“, sagte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, anlässlich der Veranstaltungsreihe „Positionen zu Europa“ in Rom und hat zu einer kontroversen Debatte über die Zukunft Europas ermutigt.

8. Okt. 2018

Offene Bürgerdialoge - Was ist gut? Was geht besser?

Erste Eindrücke aus Wittenberge, Luckenwalde und Prenzlau

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Offene Bürgerdialoge" hatten die Teilnehmer in Wittenberge am 4. September, in Luckenwalde am 7. und in Prenzlau am 11. September die Möglichkeit, ihre politischen Themen einzubringen und Probleme anzusprechen. Ein Bericht von Michael Günther, Stephan Raabe und Kaya Van der Wyst.

7. Okt. 2018

Grenzgänge in Oberschlesien

Studienreise vom 7. - 13. August 2018

Eine Studienreise der KAS führte Anfang August durch die Industrieregion und Landschaft in Oberschlesien. Das Programm mit Bildern finden Sie mit dem Link rechts auf dieser Seite, einen Tagebuchbericht einer Teilnehmerin hier im Anschluss.

Cover: Konferenzbericht - Krakauer Kirchenkonferenz

5. Okt. 2018

Konferenzbericht - Krakauer Kirchenkonferenz

PERSPEKTIVEN FÜR DIE ENTWICKLUNG DER EUROPÄISCHEN UNION

Die XVIII. Internationale Konferenz zur Rolle der Katholischen Kirche im Prozess der europäischen Integration fand in diesem Jahr unter den Vorzeichen der im Jahr 2019 bevorstehenden Europawahlen und dem Beginn der Übergangsphase des Brexits statt. Den zahlreichen Krisen zu Trotz suchten die internationalen Experten und hochrangigen Gäste nach gemeinsamen Perspektiven für die Entwicklung der Europäischen Union.

5. Okt. 2018

Der Sport baut politische Brücken

Rolle und Perspektive des Sports in einer neuen friedlichen Zukunft

In Hinblick auf die aktuell ungewöhnlich schnell voranschreitende innerkoreanische Annäherung nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, lud die Konrad Adenauer Stiftung, in Kooperation mit dem Seouler Sportrat (SSC), Sportexperten und Journalisten zu einem Symposium ins Lotte Hotel in Seoul ein, um den Einfluss des Sports auf Friedensprozesse zu diskutieren.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


zum Anfang springen