Sebastian Enskat M.A.

Sebastian Enskat ist seit 2015 als Chefredakteur der Auslandsinformationen (Ai) für die Konrad-Adenauer-Stiftung tätig. Unter anderem als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität der Bundeswehr München, Leitender Redakteur der Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB) und Referent für Internationale Märkte beim Bundesverband der Deutschen Industrie beschäftigte er sich auch zuvor schon viele Jahre mit den unterschiedlichsten Aspekten internationaler Politik. Im Mittelpunkt seines Interesses stehen sicherheits- und verteidigungspolitische Fragestellungen, wobei internationale Sicherheit stets als umfassendes Konzept verstanden wird, bei dem auch entwicklungspolitische Aspekte eine wesentliche Rolle spielen.

Externe Publikationen (Auswahl):

  • Enskat, Sebastian/Masala, Carlo 2014: Einsatzarmee Bundeswehr. Fortsetzung der deutschen Außenpolitik mit anderen Mitteln?, in: Hellmann et al. (Hrsg.): ... Die neue Debatte über Deutschlands Außenpolitik, Wiesbaden.
  • Enskat, Sebastian/Masala, Carlo (Hrsg.) 2014: Internationale Sicherheit. Eine Einführung, Wiesbaden.
  • Enskat, Sebastian/Masala, Carlo 2012: Got Change? Kontinuität und Wandel in den transatlantischen Beziehungen seit dem Amtsantritt von Präsident Obama, in: Jäger/Haas (Hrsg.): What a President Can ..., Baden-Baden.
  • Enskat, Sebastian et al. 2011: Strategien gegen die Unsicherheit. Europäische Sicherheitsmaßnahmen nach 9/11, in: Friedenswarte 86: 3-4 (peer reviewed).
  • Enskat, Sebastian 2006: Wissenschaftlicher Sachverstand und Expertise. Die SWP im Spannungsfeld von Wissenschaft und Politikberatung, in: Hellmann (Hrsg.): Forschung und Beratung in der Wissensgesellschaft ... (peer reviewed).
  • Außerdem: zahlreiche Beiträge für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (F.A.S.)
Sebastian Enskat M.A.

Sebastian Enskat M.A.
Chefredakteur Auslandsinformationen (Ai)

Kontakt

Tel. +49 (0)30-26996-3383
sebastian.enskat(akas.de

Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin