Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Theophil Kaufmann

Bürgermeister, Württemberg-Baden

Geb. 15. Dezember 1888 in Frankfurt


1908–1913 Studium der Theologie, Philosophie und Geschichte in Tübingen, Madison, New York
1919–1921 Abteilungsleiter im Arbeitsamt Niedersachsen
1921–1933 Gewerkschaftsbund der Angestellten (seit 1927 Gaugeschäftsführer für Norddeutschland)
1924–1927 Mitglied der Bremischen Bürgerschaft (DDP)
1928–1933 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
1945 Mitgründer der CDU
1949 Orts- und Kreisvorsitzender Karlsruhe-Land
1946–1948 Bürgermeister von Ettlingen
1946 Mitglied der Verfassunggebenden Landesversammlung Württemberg-Baden
1946–1953 Mitglied des Kreistags
1947–1949 Mitglied des Wirtschaftsrats der Bizone
1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rats (Vorsitzender des Fünfer- bzw. Siebener-Ausschusses)
1951-1952 Referent im Auswärtigen Amt
1952–1954 Generalkonsul in Basel

22. August 1961 verstorben in Ettlingen