Transatlantik-Netz.de

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich für enge transatlantische Beziehungen ein.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung sieht sich in der Tradition des ersten Kanzlers der Bundesrepublik Deutschlands, der diesen jungen, noch vom Elend gezeichneten Staat, fest in der westlichen Wertegemeinschaft verankert hat. Hierdurch wurden katastrophale deutsche Sonderwege dauerhaft gebannt und die Sicherheit in Freiheit für Deutschland erst ermöglicht.

Die KAS möchte auch durch dieses Portal ihren Beitrag zur Erhaltung und Stärkung der transatlantischen Beziehungen leisten. Neben dem Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Washington, welches einen regen Austausch und interessante Seminare organisiert sowie einen umfassenden Überblick über die Tätigkeit der verschiedenen amerikanischen „Think Tanks“ bietet, stellt dieses Portal nur ein sehr kleiner Beitrag zur Pflege der transatlantischen Beziehungen dar. Es bietet für interessierte Laien und Studenten der deutsch-amerikanischen Beziehungen einen Überblick über aktuelle Ereignisse, Seminare und Veröffentlichungen der Konrad-Adenauer-Stiftung. Ebenfalls zu finden sind aktuelle Kommentare und Analysen, kleine transatlantische Fundstücke und kommentierte Links zu vielen Institutionen, welche sich der Pflege der transatlantischen Beziehungen verschrieben haben. Wir hoffen, dass dieses Portal Ihnen den Zugang zur transatlantischen Welt erleichtert und Sie über eine wichtige Säule der internationalen Beziehungen Deutschlands informiert. mehr...

Publikationen

Aktuelle Literatur zu den transatlantischen Beziehungen USA - Deutschland – Europa

Zusammengestellt durch die Bibliothek der Konrad-Adenauer-Stiftung im Juni 2007
Sammlung von Büchern, Aufsätzen und Publikationen der Konrad Adenauer Stiftung zum Thema Transatlantische Beziehungen. 27. Juli 2007 mehr...

Präsidentenwahlkampf und Irakkrieg

Die politische Debatte in den USA wird von zwei Themen beherrscht, die zudem eng miteinander verwoben sind: Dem Krieg im Irak und dem Vorwahlkampf für die Präsidentenwahlen im November 2008. Daneben spielt Afghanistan noch eine gewisse Rolle. Daneben erhitzte die Debatte um das vor allem von Senator Kennedy und Senator Kyl ausgehandelte und von Präsident Bush nachhaltig unterstützte Einwanderungsgesetz die Gemüter. Es wurde schließlich Ende Juni im Senat abgelehnt. Norbert Wagner, Länderberichte, 2. Juli 2007 mehr...

September 7/2005

Aus dem Inhalt: 50 Jahre KAS, Solidarität im Zeitalter der Globalisierung, Transatlantische Beziehungen, Deutsch-Türkisches Think Tank Forum, Nachwuchsjournalisten entdecken Mittelmeerpartnerschaft, E-Government, Preis Soziale Marktwirtschaft 2005, Dialog mit dem Islam, Familie und Werte, Forum zum Städteumbau, Politische Kommunikation, Neuerscheinungen Newsletter, 29. Aug. 2005 mehr...

Denkanstöße zur Überwindung des atlantischen Grabens

Bücher über die transatlantischen Beziehungen
Dieser Krise in den transatlantischen Beziehungen, den Verwerfungen und Projektionen zwischen Amerika und Europa sind zwei überaus lesenswerte Bücher gewidmet: Timothy Garton Ashs Freie Welt. Europa, Amerika und die Chance der Krise und Matthias Rübs Der atlantische Graben. Europa und Amerika auf getrennten Wegen. Erfrischend, scharfsinnig und höchst eloquent analysieren die beiden Autoren die europäisch-amerikanische Beziehungskrise, ohne in den allseitigen Chor des Jammerns zu verfallen. Ulrike Ackermann, Auslandsinformationen, 11. März 2005 mehr...

Alle Publikationen zum Thema (56)

Externe Linktipps