Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Adolf Süsterhenn

Verfassungsjurist, Minister, Honorarprofessor, Bundestagsabgeordneter, Rheinland-Pfalz

Geb. 31. Mai 1905 in Köln


1923 – 1927 Studium der Staats-, Rechts- und Wirtschaftswissenshaften in Freiburg und Köln
1928 Promotion
1931 Assessorexamen
1931 – 1932 Richter in Trier und Köln
1932 Rechtsanwalt in Köln
1945 Mitgründer der CDU in Bad Honnef
1946 Vorsitzender der Vorbereitenden Verfassungskommission Rheinland-Pfalz
1947–1965 Mitglied des Landesvorstands der CDU Rheinland-Pfalz
1946–1951 Justizminister und
1947–1951 Kultusminister in Rheinland Pfalz
1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rates, ausgeschieden nach schwerem Unfall
1951 Honorarprofessor an der Verwaltungshochschule Speyer
1951–1961 Präsident des Oberverwaltungsgerichts und des Verfassungsgerichtshofes von Rheinland-Pfalz
1961–1969 Mitglied des Deutschen Bundestages

24. November 1974 verstorben in Koblenz