Einblicke

Berichte aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

„Mittelstandsfeindlich und kostentreibend“

Berliner Mittelstandsforum zur Novelle zum Betriebsverfassungsgesetz

Das Berliner Mittelstandsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung befasste sich in seiner letzten Sitzung mit dem von der Bundesregierung vorgelegten Referentenentwurf zur Novellierung des Betriebsverfassungsgesetzes.

„Welttheater“ und „deutscher Mythos“

Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung besucht Steins Berliner Faust

Peter Steins Inszenierung von Goethes Faust I und II stand im Mittelpunkt des letzten Theaterseminars, das die Konrad-Adenauer-Stiftung wie in jedem Wintersemester in Berlin veranstaltete.

25 Jahre Bildungswerk Freiburg

Politische Bildung in Südbaden

Seit einem Vierteljahrhundert steht das Bildungswerk Freiburg der Konrad-Adenauer-Stiftung für politische Bildung im südwestlichsten Zipfel Deutschlands. Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Südbadens, einstige Mitarbeiter und viele Partner und Freunde des Bildungswerkes hatten sich im Parler-Saal des Münsterbauvereins Freiburg eingefunden, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern.

Abenteuerliche Recherche in Oberschlesien

Themenakademie der Journalistischen Nachwuchsförderung in Oppeln/Polen

Aktive Bürger fördern

Veranstaltungen zum Thema Ehrenamt

Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, ein ganzes „Jahr der Freiwilligen“ in 2001 – dem Bürgerengagement im Dienste des Gemeinwohls wird in der nächsten Zukunft besondere und verdiente Aufmerksamkeit zuteil. Das Jahr 2001 ist von den Vereinten Nationen im Herbst 1997 zum „Internationalen Jahr der Freiwilligen“ ausgerufen worden. Weltweit beteiligen sich daran 123 Länder.

Arbeit für den Frieden in Nahost

Während sich der israelisch-palästinensische Konflikt von neuem zuspitzte, diskutierte der israelische Innenminister Chaim Ramon auf einer Veranstaltung der KAS-Jerusalem und dem Moshe Dayan Centre mit palästinensischen Jugendlichen.

Ausstellungen / Impressum

Die Konrad-Adenauer-Stiftung zeigte in ihrer Zentrale die Ausstellung Gebhard Müller 1900-1990. Christ - Jurist - Politiker. Aus Anlass seines 100. Geburtstages hat das Hauptstaatsarchiv Stuttgart eine Wanderausstellung über Leben und Werk Müllers erstellt.

Berichte von der Sprechertagung in Cadenabbia

Wie schon vor zwei Jahren hieß es am Schluss: Es könnte das letzte Seminar in Cadenabbia gewesen sein. Nach Kritik des Bundesrechnungshofs sieht sich die Konrad-Adenauer-Stiftung bekanntlichermaßen gezwungen, entweder die Nutzung des Seminarzentrums neu zu regeln oder das geschichtsträchtige Anwesen oberhalb des Comer Sees zu verkaufen. Wie dem auch sei – der Beirat und die Sprecher der Altstipendiatengruppen hatten sich für die Tagung ein dichtes Programm vorgenommen.

Bilderbuchstart eines Stipendiaten

Andreas Maiers Roman Wäldchestag

Ein Bilderbuchstart gelang dem Schriftsteller Andreas Maier mit seinem Erstlingswerk, einem über 300 Seiten starken Roman aus der hessischen Provinz, der unter dem einladenden Titel Wäldchestag erschienen ist.

Bildungspolitik ist Zukunftspolitik

In seiner Einführungsrede des Hochschulpolitischen Forums der KAS in Berlin wertete der vormalige CDU-Generalsekretär Ruprecht Polenz die Hochschulund Bildungspolitik als zentrales Anliegen der Union. Für die Bedeutung des Themas im Interesse der Zukunftssicherung unseres Landes müsse auch die Bevölkerung noch mehr sensibilisiert werden.

Über diese Reihe

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Kristina Thiele

Kristina Thiele bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kristina.Thiele@kas.de +49 2241 246-2530 +49 2241 246-2591