Einzeltitel

Neue Technologien, die auf den Sektor der erneuerbaren Energien angewandt werdenor

Die FGV IIU und die KAS EKLA haben sich erneut zusammengetan, um die Reichweite und den Nutzen neuer Technologien in der Klimadebatte zu ermitteln. Als Ergebnis dieser gemeinsamen Arbeit legen wir diese Studie vor.

Gemäss unseren Wertevorstellungen ist die vorliegende Studie das Ergebnis unseres Projekts "Emerging Technologies Applied to the Renewable Energy Sector", das auf einem Workshop im Juli 2019 in Rio de Janeiro sowie auf Online-Recherchen und Interviews basiert und in Zusammenarbeit mit der International Intelligence Unit der Fundação Getulio Vargas (FGV IIU) entwickelt wurde.

Der Workshop brachte Experten aus dem Energiesektor, Entwicklungsbanken und Start-ups sowie Technologieexperten zusammen. Während des Workshops diskutierten wir über die Entwicklung von Lösungen, Herausforderungen und Vorteile neuer Technologien, mit besonderem Schwerpunkt auf der Blockchain Technologie, die auf die erneuerbaren Energien angewandt wird.

Unter diesen wichtigen Fachleuten ist es wichtig, einige der populärsten neuen Technologien wie Blockchain; Künstliche Intelligenz & Internet der Dinge hervorzuheben.

Die Sammlung dieser Initiativen ist für die Entwicklung der Projektmethodik von zentraler Bedeutung, und mit dieser Veröffentlichung wollen wir eine Zusammenfassung unserer Forschung und Debatte vorlegen und politische Vorschläge unterbreiten.

Nicht zuletzt identifizieren wir mit den Lösungen, die von den Startups in dieser Publikation entwickelt wurden, Indikatoren, die den Grad der Reproduzierbarkeit und Anpassungsfähigkeit für andere Akteure messen können.

Wir hoffen, dass dieser Bericht sein Ziel erreicht, die Zusammenarbeit zwischen lokalen Regierungen und Unternehmern für einen besseren Klimaschutz zu stärken. Wir möchten auch allen danken, die an dieser Studie beteiligt waren, und wünschen Ihnen allen eine angenehme Lektüre.

 

 

Ansprechpartner

Anuska Soares

Coordinadora de Proyectos

Anuska.Soares@kas.de