Forschungen und Quellen zur
Zeitgeschichte

In der Reihe „Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte“ veröffentlicht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik seit 1980 wissenschaftliche Studien zur Christlichen Demokratie, Darstellungen zur Geschichte der Bundesrepublik und der CDU sowie Biographien wichtiger Repräsentanten. Zu den 50 bisher erschienen Büchern zählen auch Quelleneditionen, wie Protokolle von Parteigremien oder Tagebücher von einflussreichen Politikern. Die Publikationen sind im Buchhandel erhältlich.

1991

§ 218 in der Diskussion

von Michael Gante

Meinungs- und Willensbildung 1945-1976. Paperback, ISBN 3-7700-0963-0, 15,00 EUR.

1990

Adenauer: „ Wir haben wirklich etwas geschaffen."

von Günter Buchstab

Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1953-1957.

1990

Bibliographie zur Geschichte der CDU und CSU 1981-1986

von Brigitte Krähe, Michaela Seibel

Mit Nachträgen 1945-1980.

1988

Die CDU in der britischen Zone 1945-1949

von Horstwalter Heitzer

Gründung, Organisation, Programm und Politik.

1988

Die CDU/CSU im Frankfurter Wirtschaftsrat

von Rainer Salzmann

Protokolle der Unionsfraktion 1947-1949.

1988

Im Zentrum der Macht

von Klaus Gotto, Hans-Otto Kleinmann, Reinhard Schreiner

Das Tagebuch von Staatssekretär Lenz 1951-1953.

1988

Windthorst

von Margaret Lavinia Anderson

Zentrumspolitiker und Gegenspieler Bismarcks.

1987

General Lucius D. Clay und die amerikanische Deutschlandpolitik 1945-1949

von Wolfgang Krieger

Lucius D. Clay (1897–1978) gehörte mit Adenauer und Schumacher zu den Gründern der Bundesrepublik Deutschland.

1986

Adenauer: „Es mußte alles neu gemacht werden."

von Günter Buchstab

Die Protokolle des CDU-Bundesvorstandes 1950-1953.

1986

Der Weg in die Soziale Marktwirtschaft

von Christine Blumenberg-Lampe

Referate, Protokolle, Gutachten der Arbeitsgemeinschaft Erwin von Beckerath 1943-1947.
Zeige 51 - 60 von 67 Ergebnissen.

Über diese Reihe

In der Reihe „Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte“ veröffentlicht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik seit 1980 wissenschaftliche Studien zur Christlichen Demokratie, Darstellungen zur Geschichte der Bundesrepublik und der CDU sowie Biographien wichtiger Repräsentanten. Zu den 50 bisher erschienen Büchern zählen auch Quelleneditionen, wie Protokolle von Parteigremien oder Tagebücher von einflussreichen Politikern. Die Publikationen sind im Buchhandel erhältlich.

Bestellinformationen

Herausgeber

Dr. Günter Buchstab, Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters, Prof. Dr. Rudolf Morsey, Prof. Dr. Günther Schulz und Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz