Im Gespräch

Teten Masduki spricht über die Herausforderungen und Chancen Indonesiens in der Corona-Krise

Das Gespräch fand im Rahmen des 5. Asien-Dialogs statt

Die Corona-Krise hat bereits alle Lebensbereiche in Indonesien erreicht, insbesondere die Wirtschaft.
Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter kas.de/Datenschutz an.

Die indonesische Regierung hat umfangreiche Maßnahmen und Programme eingeführt, um Unternehmen zu unterstützen und Arbeitsplätze zu sichern. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, die als Rückrat der indonesischen Wirtschaft gelten, sind auf diese Unterstützung angewiesen. Wir haben mit dem indonesischen Minister für Genossenschaften und KMU, Teten Masduki, im Rahmen des 5. Asien-Dialogs über die Herausforderungen und Chancen Indonesiens gesprochen.

Ansprechpartner

Jan Senkyr

Jan Senkyr bild

Leiter des Auslandsbüros Indonesien und Ost-Timor

jan.senkyr@kas.de +62 21 7590-9411 / -9414
Teten Masduki

Über diese Reihe

Zeitschrift mit Berichten aus Bundestag und Bundesländern, Gastbeiträgen, Rezensionen und Presseauswertungen zur aktuellen Kulturpolitik.