Im Plenum

Preis Soziale Marktwirtschaft 2008

von Bernhard Vogel, Petra Roth, Peter Hintze, Karl-Josef Laumann, Peter Wichtel

Peter Wichtel: Für eine Mitbestimmung mit Augenmaß!

Am 5. November 2008 wurde der siebte „Preis Soziale Marktwirtschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung” dem Betriebsratsvorsitzenden der Fraport AG, Peter Wichtel, verliehen. Peter Hintze MdB, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, beleuchtete im Festvortrag die große Aktualität der Sozialen Marktwirtschaft als wirtschaftspolitischer Orientierung in Zeiten der Finanzmarktkrise. Karl-Josef Laumann MdL, Arbeitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, unterstrich in seiner Laudatio die herausragende Persönlichkeit des Preisträgers und seine Fähigkeit, Arbeitnehmer- und Unternehmensinteressen immer wieder neu zum Ausgleich zu bringen. Zum Abschluss erläuterte Peter Wichtel eindrucksvoll, wie Sozialpartnerschaft,Mitbestimmung und ein Miteinander auf Augenhöhe zum Erfolg eines international agierenden Unternehmens beitragen. Die Reden der Preisverleihung werden hier in redaktionell leicht überarbeiteter Form wiedergegeben.

Über diese Reihe

Broschürenreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung mit den Beiträgen von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen, die von längerfristigem Interesse sind.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-940955-95-1

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland