Länderberichte

Das KAS-Büro Kasachstan organisierte im November 2018 eine Delegation nach Deutschland mit Energieexperten aus Kasachstan zum Thema "Energieeffizienz".

Das KAS-Büro Kasachstan organisierte im November 2018 eine Delegation nach Deutschland mit Energieexperten aus Kasachstan zum Thema "Energieeffizienz".

Das KAS-Büro Kasachstan organisierte im November 2018 eine Delegation nach Deutschland mit Energieexperten aus Kasachstan zum Thema "Energieeffizienz". Neben politischen Gesprächen im Bundestag besuchte die Delegation eine Servicestation für Dampf- und Gasturbinen von General Electric in Berlin, das Projekt Energie aus Müll in Hannover, das Gaskraftwerk von enercity in Hannover und das modernste Kohlekraftwerk der Steag in Duisburg-Walsum. Sehr gute Informationen für Kasachstan. Vielen Dank an alle Kooperationspartner

Bereitgestellt von

Länderbüro Kasachstan

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 80 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den „Länderberichten“ bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.