Länderberichte

Rechtsstaatshandbuch für zivilgesellschaftliche Organisationen

Mit diesem Buch wollen wir den Lesern den aktuellen Stand der Gesetze im Zusammenhang mit zivilgesellschaftlichen Organisationen (CSOs) in Myanmar näher bringen. Die Kapitel sind in einer nicht-technischen Sprache verfasst, um den Wissensaustausch nicht auf Experten zu beschränken, sondern ein breiteres Publikum anzusprechen. Das Ziel dieses Rechtshandbuchs ist letztlich, zur Entwicklung einer informierten Bevölkerung in Myanmar beizutragen, die an den Diskussionen über die Rolle der CSOs in Myanmar teilnehmen kann.

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Myanmar

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.