Dr. Christian Schmitz

Internationale Themen in der Politischen Bildung

1959 geboren, verheiratet, Historiker und Romanist.

Zwischen 1985 und 1989 Promotionsstudium bei Prof. Dr. Andreas Hillgruber, freier Journalist (Kölnische Rundschau), freier Mitarbeiter Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V., Stipendiat Deutsches Historisches Institut Paris, mehrere längere Forschungsaufenthalte in Paris.

 

Seit 1990 Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., zunächst als Leiter des Bildungswerks Saarbrücken, dann, von 1992 -2003 als Abteilungsleiter in der Zentrale der Politischen Bildung auf Schloss Eichholz. Seit November 2003 Leiter der Außenstelle Zagreb der KAS mit Zuständigkeit für Kroatien und Slowenien. Zwischen 2005 und 2006 zusätzlich Koordinator des Sektorprojekts Medien und Demokratie in Südosteuropa; kommissarische Leitung der Außenstelle Belgrad der Konrad-Adenauer-Stiftung zwischen Dezember 2005 und April 2006. September 2008 - Mai 2011 Landesbeauftragter für Brandenburg der KAS und Leiter des Bildungswerks Potsdam. Von August 2011 bis August 2016 Leiter des Auslandsbüros in Polen, danach Leiter des Bildungsforums Westfalen. Im neuenundzwanzigsten Jahr seiner Mitarbeit in der KAS hat Dr. Christian Schmitz eine neue Funktion als Koordinator für internationale Themen in der Politischen Bildung am Standort Berlin übernommen.

Expertise

  • Zeitgeschichte und Europäische Geschichte
  • Europapolitik
  • Südosteuropa
  • Politische Bildung
  • Medien und Demokratie

Kontakt

Christian.Schmitz@kas.de +49 30 26996-3835 +49 30 26996-53835

Abteilung

Publikationen