Helena Nepp

Referentin Mentoring für Stipendiaten/Senkrechtstarter

 Helena Nepp ist seit Januar 2022 als Referentin für die Projekte "Mentoring für Stipendiaten" und das Studienpatenschaftsprogramm "Senkrechtstarter" in der Abteilung Berufsorientierung/Berufsförderung der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur tätig.

 

Helena Nepp ist seit Januar 2022 als Referentin für die Projekte "Mentoring für Stipendiaten" und das Studienpatenschaftsprogramm "Senkrechtstarter" in der Abteilung Berufsorientierung/Berufsförderung der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur tätig. Frau Nepp absolvierte ihr Bachelor- und Masterstudium im Bereich Internationale Beziehungen an der Karlsuniversität Prag und der Universität Regensburg. Anschließend studierte sie als KAS-Stipendiatin im Master Europäische Politik und Wirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Ihre vorherige Berufserfahrung reicht von internationalem Projektmanagement über Veranstaltungsmanagement und Netzwerkmanagement bis hin zu Kommunikationstätigkeiten. Die letzten dreieinhalb Jahre war sie als Projektmanagerin der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa im europaweiten Jugendnetzwerk „European Youth Parliament“ tätig.