Der verzweifelte Kampf gegen Instabilität und Krieg in Mali

Quelle: Augsburger Allgemeine

Ulf Laessing, Leiter unseres Sahel-Programms, im Gespräch mit der Augsburger Allgemeinen zur aktuellen Lage: "Wenn Minusma jetzt auseinanderfällt, entsteht ein Sicherheitsvakuum im Norden Malis. Darauf wartet der IS-Ableger nur."

Der verzweifelte Kampf gegen Instabilität und Krieg in Mali

Seit Jahren gibt es Auslandsmissionen in dem bitterarmen Land. Die Bundeswehr ist dabei. Doch mit dem Auftauchen russischer Söldner gerät der Einsatz endgültig ins Wanken.

https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/analyse-der-verzweifelte-kampf-gegen-instabilitaet-und-krieg-in-mali-id63581356.html