Zeit zum Abzug? Die Bundeswehr in Mali

Quelle: rbb24 Inforadio

Die Sicherheitslage in Westafrika bleibt angespannt. Warum die Bundeswehr-Präsenz in Mali weiter wichtig ist, man sich aber auch Gedanken über eine Exit-Strategie machen sollte, erklärt Ulf Laessing bei „Zwölfzweiundzwanzig“ im rbb24 Inforadio.

Zeit zum Abzug? Die Bundeswehr in Mali

Westafrika kommt nicht zur Ruhe: Viele Milizen verüben regelmäßig Anschläge, in Burkina Faso, Mali und Guinea haben sich Militärs an die Macht geputscht. In der Berliner Politik wird über die Fortsetzung des Bundeswehreinsatzes in Mali gestritten. Westafrika-Experte Ulf Laessing plädiert für einen Verbleib. Über die UN-Mission spricht er mit Sabina Matthay.

https://www.inforadio.de/rubriken/debatte/12-22/2022/09/bundeswehr-auslandeinsatz-westafrika-mali-miliz-ulf-laessing.html