Datenschutzhinweis

Öffentliche Bekanntmachung eines Datenschutzvorfalls

Im April 2020 hat es in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. einen Hackerangriff gegeben. Dabei hat ein Zugriff auf einzelne E-Mail-Konten unserer Kolleginnen und Kollegen stattgefunden. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen haben wir die zuständige Datenschutzbehörde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Die korrekten Passwörter sind über eine Phishing-Mail-Attacke erlangt worden und wir können nicht ganz ausschließen, dass über die Passwörter unserer Kolleginnen und Kollegen hinaus auch weitere personenbezogene Daten abgegriffen worden sind.

Unsere IT-Abteilung hat alle möglichen Maßnahmen ergriffen, die Datensicherheit wiederherzustellen und arbeitet mit Hochdruck an weiteren Verbesserungen, um künftigen Angriffen vorzubeugen.

Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt zwar nicht davon aus, dass ein hohes Risiko für Rechte und Freiheiten unserer Kontakte und Partner besteht. In Absprache mit der Datenschutzbehörde informieren wir jedoch aus Transparenzgründen auf unserer Homepage über diesen Vorfall. Für Fragen steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte unter dsb@kas.de zur Verfügung.