Respekt verschiedener Berufsgruppen in der Gesellschaft

Ergebnisse einer Repräsentativumfrage unter insgesamt 1.007 Wahlberechtigten in Deutschland

Ob Ärzte, Polizisten oder Lehrer: In einer repräsenativen Umfrage, die vom 6. bis 15. November 2019 durchgeführt wurde, wollte die Konrad-Adenauer-Stiftung von 1.007 wahlberechtigten Bundesbürgern wissen, was sie glauben, welche Berufsgruppen in der Gesellschaft wenig bzw. viel Respekt genießen. Die Erhebung gibt es hier zum Herunterladen:

Respekt verschiedener Berufsgruppen in der Gesellschaft, November 2019.