Live-Stream

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Agenda 2030 Talk – Nachhaltig leben global und in Thüringen

Details

Nachhaltigkeit Pixabay
Nachhaltigkeit

Der Agenda 2030 Talk – Nachhaltig leben global und in Thüringen hat zum Ziel eine öffentliche Diskussion über einen breiten Ansatz von Nachhaltigkeit zu unterstützen. Wenn wir über nachhaltige Entwicklung reden, sprechen wir über die bestmögliche Gestaltung der Zukunft unseres Planeten. 

 

Im 10. Agenda 2030 Talk blicken wir auf das Bildungskonzept "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE), das inhaltlich die Bereiche Umweltbildung und Globales Lernen vereint und darüber hinaus Fähigkeiten wie vorausschauendes Denken und Partizipation fördert. Menschen jeden Alters sollen „Gestaltungskompetenz“ für eine nachhaltige Zukunft erwerben. So wird das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung, die Ausbalancierung ökologischer, ökonomischer und sozialer Interessen, in der Bevölkerung verankert.

 

Ganz konkret stellen wir diesmal das Projekt PARTHNER mit dem Projektleiter Alfred Bax vor.

 

Denn auch hier ist BNE immanent in allen Bereichen der Projektarbeit implementiert. Nicht nur in der ursprünglichen Grundkonzeption, sondern auch in "PARTHNER" selbst stehen die letzten drei Buchstaben für "Nachhaltige Entwicklung ohne Ressentiments" und kommen somit bewusst akzentuiert zum Ausdruck.

PARTHNER wurde als Projekt bereits im Jahre 2018 mit der Anerkennung Thüringer Qualitätssiegel Bildung für Nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.

Orientierung für die Bildungsarbeit geben uns neben dem im Herbst 2021 beschlossenem Leitbild insbesondere das Verständnis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Thüringen, wie es von der Landesarbeitsgemeinschaft BNE vorgelegt wurde, der Nationale Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie die Agenda 2030 und die in ihr formulierten Ziele für eine globale nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) sind dabei Orientierung. Gleichzeitig macht sich PARTHNER ein Handlungsfeld zu Eigen, das der Entwurf zur Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie für die politische Bildung benennt: „Politische Bildung vermittelt ein allgemeines Verständnis politischer Institutionen und universeller Grundwerte wie Freiheit, Gleichberechtigung, Frieden und Menschenwürde.

Programm

18.30 -19.00 Uhr: Live-Talk

 

Alfred Bax

Projektleiter PARTHNER

 

Alfred Bax: „Als Akteur:innen der BNE stehen wir auf den „Schultern von Riesen""

 

Alfred Bax Alfred Bax
Alfred Bax

Charlotte Becker

KAS-Stipendiatin und Moderatorin der Facebook-Live Reihe „Agenda 2030“

Charlotte Becker privat
Charlotte Becker
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Facebook Live
Zur Webseite

Referenten

  • Alfred Bax
    • Charlotte Becker
      Kontakt

      Maja Eib

      Maja Eib bild

      Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

      Maja.Eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11
      Kontakt

      Heike Abendroth

      Heike Abendroth bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

      Heike.Abendroth@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11