Lesung

Cadenabbia als literarischer Ort. Schriftsteller am Comer See.

.

Details

Exposé

„Ich lebe hier von Himmel, Wolke, Berg und See“

(Elisabeth Borchers)

Cadenabbia, in der Adenauerzeit „Ersatzkanzleramt“ und Urlaubsort Konrad Adenauers, ist von Golo Mann als Ort des „Besuchs des Geistes bei der Poli-tik“ bezeichnet worden. In diesem Sinne kommen seit 1995 Schriftsteller in der Villa La Collina zusammen, um in wettbewerbsfreier Atmosphäre unveröffentlichte Texte aus der eigenen Schreibwerkstatt vorzulesen und mit Kritikern, Germanisten und Politikern zu diskutieren.

Inspiriert von dem einzigartigen Ambiente Cadenabbias, des Comer Sees, der Villen und Parks mit ihrer reichen Tradition, sind zahlreiche Gedichte, Prosastücke und Tagebuchaufzeichnungen von Autoren der Gegenwartsliteratur entstanden. Sie liegen – mit vier einleitenden Beiträgen – gesammelt in der vom Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bernhard Vogel, herausgegebenen Anthologie Cadenabbia als literarischer Ort vor. Sie bezeugen, wie lebendig und vielseitig Werkstattgespräche von Künstlern im „Dichtergarten von Cadenabbia“ sein können.

Zu der Präsentation der Anthologie lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud herzlich ein.

Programm

18.00 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Bernhard Vogel

Ministerpräsident a.D.

Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Konrad Adenauer in Cadenabbia

Dr. Günter Buchstab

Leiter Wissenschaftliche Dienste der Konrad-Adenauer-Stiftung

18.30 Uhr

Cadenabbia und der Comer See als literarischer Ort

Einführung in die Lesungen

Prof. Dr. Birgit Lermen

Universität zu Köln

Lesungen

Arnold Stadler

Norbert Hummelt

Moderation

Prof. Dr. Günther Rüther

Leiter Begabtenförderung und Kultur der Konrad-Adenauer-Stiftung

ca. 20.00 Uhr

Kleiner Empfang

Einlass: ab 17.15 Uhr.

Ein Büchertisch der Buchhandlung König steht bereit.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Obenmarspforten in 50667 Köln

Referenten

  • Prof. Dr. Bernhard Vogel
    • Dr. Günter Buchstab
      • Prof. Dr. Birgit Lermen
        • Arnold Stadler
          • Norbert Hummelt
            • Prof. Dr. Günther Rüther

              Publikation

              Adenauer in Cadenabbia: Vortrag anläßlich der Veranstaltung "Cadenabbia als literarischer Ort"
              Jetzt lesen
              Adenauer und die Schriftsteller am Comer See: Präsentation der Cadenabbia-Anthologie der KAS in Köln
              Jetzt lesen
              Kontakt

              Prof. Dr. Günther Rüther

              Prof. Dr

              Department Head, Department of Scholarships and Culture

              Einzeltitel
              18. Oktober 2006
              Schriftsteller am Comer See
              Pressemitteilungen
              12. Januar 2007
              Pressemitteilung
              Cadenabbia als literarischer Ort. Schriftsteller am Comer See