Online-Seminar

Faktencheck-Praktikum: Trends, Regeln und Werkzeuge

Online-Seminar für Journalisten und Medienpädagogen

Das Online-Seminar „Faktencheck-Praktikum: Trends, Regeln und Werkzeuge“ findet am 22./23. Oktober 2020 in Zusammenarbeit mit der Akademie der ukrainischen Presse. Eigeladen werden Journalisten, Hochschullehrer, Studenten, Schullehrer, Blogger und Aktivisten.

Details

Während der Krise, zu der zweifelsohne die Covid-19-Pandemie zählt, ist der Bedarf an Nachrichten besonders groß. Unbestimmtheit in Verbindung mit Gefahren bilden einen Nährboden für Manipulationen und Desinformationen verschiedener Art. Wir bieten ein Online-Seminar, auf dem Sie erfahren, wie Fake-News zu erkennen und deren Verbreitung zu verhindern ist.

Innerhalb von zwei Tagen werden Sie unter der Leitung erfahrener Trainer Folgendes erfahren: 

  • Trends der Fake News 2020 in der Ukraine. Was sehen wir am häufigsten im Netz.
  • Identifizierungsmarker der Fake News, Quellen der Überprüfung. Was kann man (nicht) überprüfen. 
  • Werkzeuge der Überprüfung: Websites, Fotos, Namen, Konten

Bei der Anmeldung für das Seminar rechnen Sie bitte damit, dass Sie an der Gruppenarbeit aktiv teilnehmen und Hausaufgaben erfüllen sollen.

Zur Anmeldung füllen Sie bitte die Eingabemaske unten aus.

Wie bereiten Sie sich auf das Seminar?

Laden Sie bitte die kostenlose Zoom-App herunter und installieren Sie diese (https://zoom.us/). Am besten finden Sie sich im Vornherein zurecht, wie die Plattform zu nutzen und Einstellungen zu machen sind sowie wie die Kamera richtig aufzustellen ist. 

Sie sollen ein Notebook/Handy mit einem Ladegerät haben (Seminardauer: fast 4 Std.), unbedingt eine Webkamera (eingebaute Webcam im Notebook oder im Handy) und ein Mikrofon. Bitte beachten Sie, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben.

Die Teilnehmer werden in einem kompetitiven Auswahlverfahren bestimmt, ausgewählte Teilnehmer erhalten Einladungen. 

Die Platzkapazität ist beschränkt.

Personen, die für die Teilnehme ausgewählt werden, erhalten eine Mitteilung auf die E-Mail-Adresse oder an die bei der Anmeldung angegebene Telefonnummer.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Akademie der ukrainischen Presse.

Kontaktperson:

Julia Kulyk, 050-734-45-79, info@aup.com.ua

Programm

27. Oktober 2020

14.50-15.00

ZOOM-Zuschaltung der Teilnehmer

15.00-15.10

Eröffnung des Seminars.

15.10-15:30

Erwartungen ans Seminar, Diskussion über die Typologie der Fakes.   

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

15:30-16:30

Fake-Trends in der Ukraine 2020. Was sehen wir am häufigsten auf unseren Bildschirmen.  

 

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

16:30-17:30

Praktische Arbeit: Analyse der Fakes und angewandter Wirkungswerkzeuge.

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

17.30-17.45

Technische (Kaffee)Pause

17.45–18.30

Merker der Fake-Identifizierung, Quellen zur Überprüfung. Was kann (nicht) überprüft werden.   

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

18:30-19:00

Überprüfungswerkzeuge: Websites, Fotos, Namen, Konten.

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

19:00-19:15

Hausaufgabe: ein Fake finden, den Prozess seiner Dementierung beschreiben, wobei mindestens 2 genannte Werkzeuge zu verwenden sind.

28. Oktober 2020

15.00-16.00

Präsentation der Hausaufgabe zur Dementierung eines Fakes.   

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

16.00-17.30

Expertenverifizierung: Wem sollte man nicht glauben, Merkmale der Manipulation.

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

17.30-17.45

Technische (Kaffee)Pause

17.45-18.45

Bedrohungen der Bot Farms, wie folgt man nicht den Bot Trends: Praktischer Aspekt und Regels der Informationssicherheit.    

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

18.45-19.00

Abschließende praktische Gruppenübung.

Prof. Valeri Iwanow, Dr. Andrij Jurytschko, Olexandr Horochowsky

19.00-19.15

Resümee. Überreichung der Zertifikate.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Prof. Valeri Iwanow
    • Dr. Andrij Jurytschko
    • Olexandr Horochowsky
Kontakt

Kateryna Bilotserkovets

Kateryna  Bilotserkovets bild

Projektkoordinatorin Europäische Integration

kateryna.bilotserkovets@kas.de +380 44 492 7443 +380 44 4927443

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ukraine