Online-Seminar

Friedliche Konflikttransformation.

1. Gruppe

Die Online-Seminarreihe „Friedliche Konflikttransformation“ in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum „Tolerspace“ (Kiew) und CRISP (Berlin) wird im November und Dezember im Laufe von fünf Wochen 2020 für zwei TN-Gruppen angeboten.

Details

Der Online-Lehrgang „Friedliche Konflikttransformation“ ist ein internationales Projekt für ukrainische Änderungspromoter und Multiplikatoren, und zwar für Aktivisten, Vertreter ukrainischer NGOs, Journalisten, Direktoren von Schulen und außerschulischen Einrichtungen, Geschichts- und Bürgererziehungslehrer, Leiter der Studentenselbstverwaltung, Jugendgruppen und Vertreter nationaler Gemeinschaften.

Der Lehrplan umfasst:

  • Theorie der Konfliktkunde;
  • Methoden der Konfliktanalyse;
  • Entwicklung von Projekten auf Grund der Konfliktanalyse;
  • Institutioneller Ansatz an die Konfliktprävention;
  • Cartoon als Mittel für Konfliktbearbeitung etc.

Der Lehrgang wird in Form von Online-Workshops mit Trainern aus der Ukraine (Tolerspace) und Deutschland (CRISP) vom 26. November bis 24. Dezember stattfinden und Hausaufgaben sowie Feedback von den Trainern enthalten.

Es werden zwei Arbeitsgruppen zur Wahl angeboten:

Abendgruppe: dienstags von 18:30 - 20:30 Uhr;

Morgengruppe: donnerstags von 9:00 - 11:00 Uhr.

Für die Teilnahme füllen Sie bitte den Fragebogen aus und erwarten eine Antwort bis 18. November 2020.

Mehr Informationen: Link

 

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Kontakt

Tim B. Peters

Tim B

Leiter des Auslandsbüros Ukraine (Kiew)

tim.peters@kas.de +380 44 4927443 (Kiew)
Kontakt

Kateryna Bilotserkovets

Kateryna  Bilotserkovets bild

Projektkoordinatorin Europäische Integration

kateryna.bilotserkovets@kas.de +380 44 492 7443 +380 44 4927443