Webinar

Jugend Digital

Schule neu gestalten

Die Digitalisierung hat in unseren Alltag längst Einzug erhalten – und durch die Corona-Pandemie noch mehr als sonst. Auch die Schulen sind im digitalen Bereich so gefordert wie nie zuvor. Aber wie sieht die Schule der Zukunft aus? Mit unseren Online-Workshops machen wir euch fit fürs digitale Lernen und für die Themen, die in Zukunft wichtig werden.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Details anzeigen

Details

Am 28. Mai gibt es sechs spannende Online-Workshops, in denen ihr eure Fähigkeiten stärken könnt. Von Live-Hacking über Coding bis zum Thema Künstliche Intelligenz ist für alle etwas dabei. Die Einheiten dauern zwischen einer und eineinhalb Stunden und ihr könnt bequem von zuhause am Smartphone oder Laptop teilnehmen. Die Workshops sind über den Anmeldelink buchbar, ihr könnt an einem oder an mehreren Workshops teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm

13.30 - 15.00 Uhr Online-Workshop: Be creative! Medienprodukte leicht und schnell erstellen [iPad]

In dem Webinar wenden wir uns ausschließlich an Jugendliche, welche ein iPAD von Apple besitzen. Wir probieren zusammen spannende Apps aus, die einfach zu bedienen sind und dafür großartige Medienprodukte hervorbringen. Wir gestalten z.B. Video-Einladungskarten und eBooks und werden kreativ. Mit diesen Apps habt ihr passende Tools an der Hand, Medienprodukte zu gestalten, welche auch sehr gut einsetzbar in der Schule sind.

Referenten: Charlotte Kob und Maximilian Stoller, tablet teachers

13.30-14.30 Uhr Online Vortrag: Live Hacking

Wie kann man sich theoretisch in eure Smartphones oder Laptops hacken? Oft wird in Berichten davor gewarnt, hier könnt ihr es live verfolgen: Im Live Hacking seht ihr, wie Sicherheitslücken, zum Beispiel in WLAN-Netzwerken, ausgenutzt werden können. Dabei zeigt ein White-Head-Hacker an einem Beispielgerät, welche Tricks Hacker nutzen und welche Folgen das zum Beispiel in der Wirtschaft haben kann.

Referent: Tristan Wagner, aramido GmbH

15.15 - 16.45 Uhr Online-Vortrag: Künstliche Intelligenz und digitaler Wandel in der Schule

In diesem Vortrag geht es um unsere Beziehung zur Technik: Die Künstliche Intelligenz ist schon jetzt in unserem Allatg angekommen - wie wird sie in Zukunft auch die Schulen verändern? In diesem Vortrag beschäftigen wir uns aber nicht nur mit KI, sondern auch mit digitalen Bildkulturen - wie verändern sie sich im Zeitalter von Fake News?

Referent: Dr. Ulf Kerber, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

15.15 - 16.45 Uhr Gemeinsam online lernen - digitale Teamarbeit leicht gemacht! [alle Endgeräte]

In dem Webinar zeigen wir Euch praktische Lernplattformen, mit denen Ihr leicht gemeinsam in Teams arbeiten könnt und easy Dateien austauscht. Dabei sind unsere digitalen Tools alle browser-basiert, sodass es völlig egal ist, welches Endgerät Ihr habt. Auf jeden Fall bekommt Ihr praktische Hilfestellungen für Euren Alltag als Lernende. Reinkommen, mitmachen, rausgehen, weitergeben!

Referenten: Charlotte Kob und Maximilian Stoller, tablet teachers

17.00 - 18.30 Uhr Online-Workshop: Coding

Beim Coding-Workshop werden spielerisch und ohne Vorwissen Grundkenntnisse der Programmierung erlernt. Grundlage ist eine grafische Programmiersprache, bei der Befehlsblöcke – wie kleine Bausteine – aneinandergereiht werden, ohne abstrakte Programmzeilen zu notieren. Ziel des Workshops ist es, ein kleines Spiel (z.B. mit Scratch) zu erstellen.

Referentin: Constanze Lotter, Mobile.Schule

17.00 - 18.30 Uhr Online-Workshop: Gemeinsam Unterricht digital gestalten

NN

Referent: Sebastian Hirsch, HPI Schul-Cloud

Anmelden Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Simone Habig

Simone Habig bild

Leiterin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

Simone.Habig@kas.de +49 211 8368056-0 +49 211 8368056-9
Logo Jugendbeirat