Expertengespräch

Künstliche Intelligenz und Robotik

Wie verändert sich unsere Arbeitswelt und welche ethischen Fragen sind damit verbunden?

Details

Die digitale Revolution durchdringt nahezu alle Bereiche unserer Gesellschaft. Eng damit verbunden ist die Entwicklung und Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI), mit der Computer und letztlich Roboter gesteuert werden. Was ist unter „Künstlicher Intelligenz“ zu verstehen und welche Formen gibt es? Wie können wir KI nutzen und welche Risiken birgt dies?

In unserer veranstaltung der Reihe „Oelder Gespräche“ beschäftigen wir uns insbesondere mit der Veränderung in der Arbeitswelt durch Künstliche Intelligenz, vor allem mit ihrem Einsatz in Medizin und Pflege, Landwirtschaft und im Verkehr. Dabei stellt sich jedoch die Frage nach ethischen Aspekten: Wird der Mensch durch KI unterstützt oder kann er in seiner Autonomie verringert, beschränkt oder fehlgeleitet werden? Wie vertrauenswürdig, verlässlich und robust sind die Algorithmen? Und vor allem: Welchen Wert wird menschliche Arbeitskraft im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz und Robotik künftig haben?

Herzlich laden wir zur Diskussion im Rahmen der „Oelder Gespräche“ ein! Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und eine angeregte Debatte.
 

PROGRAMM

bis 18.00 Uhr
Anreise und Themenwand
Notieren Sie Ihre Anregungen und Fragen für die Diskussion an eine Pinnwand

18.00 Uhr
Begrüßung
Dr. Andreas Schulze
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.;
Leiter des Regionalbüros Westfalen

18.05 – 18.20 Uhr
Einführung: Digitale Revolution und Künstliche Intelligenz
Reinhold Sendker MdB
Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

18.20 – 18.40 Uhr
Statement: Was ist Künstliche Intelligenz und wie verändert sie unsere Arbeitswelt?
Dr. Christian Rusche
Institut der Deutschen Wirtschaft Köln;
Economist für Industrieökonomik und Wettbewerb

18.40 – 19.00 Uhr
Statement: Künstliche Intelligenz und ethische Fragen:
Wo steht der Mensch in der KI-Debatte?

Heinrich Wullhorst
Duisburg; Journalist, Kommunikationsberater und Buchautor

19.00 – 20.00 Uhr
Diskussion: Künstliche Intelligenz und Robotik:
Wie verändert sich unsere Arbeitswelt und welche ethischen Fragen sind damit verbunden?
Reinhold Sendker MdB

Dr. Christian Rusche

Heinrich Wullhorst


Moderation: Matthias Scheppe
Redakteur „Handelsblatt“
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Oelde, Bernhard-Raestrup-Platz 10, 59302 Oelde

Referenten

  • Reinhold Sendker MdB
    • Dr. Christian Rusch
      • Heinrich Wullhorst