Lesung
Ausgebucht

LITERATUR UND VERANTWORTUNG:

"Kein Sieg könnte da trösten" (Marina Zwetajewa). Der Krieg und wir

Wie "Schlafwandler" taumelten die europäischen Imperien in den Ersten Weltkrieg, so beschreibt es Clark in seinem gleichnamigen Buch. Wie kam es zum Ausbruch des Krieges? Wie verändert die Erinnerung an den Weltkrieg unseren moralischen Kompass?

Details

Ab 18.30 Liveübertragung der Veranstaltung:

Kooperationsveranstaltung mit Christ & Welt in der ZEIT

und dem

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

P R O G R A M M

18:30 Uhr

GRUSSWORT

Prof. Dr. Harald Biermann

Vertreter des Präsidenten der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

ERÖFFNUNG

Dr. Hans-Gert Pöttering

Präsident des Europäischen Parlaments a.D.

Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

LIEDER, GEDICHTE, BRIEFE ZUM ´GROSSEN KRIEG´

Franziska Böhm, Sängerin

Björn Geske, Schauspieler

Burkhard Niggemeier, Pianist

Vortrag

"DIE SCHLAFWANDLER". WIE EUROPA IN DEN KRIEG ZOG

Prof. Dr. Christopher Clark

Professor für Neuere Europäische Geschichte am St. Catherine's College, Cambridge

LIEDER, GEDICHTE, BRIEFE ZUM ´GROSSEN KRIEG´

Franziska Böhm, Sängerin

Björn Geske, Schauspieler

Burkhard Niggemeier, Pianist

MODERATION

Dr. Christiane Florin

Christ & Welt in der ZEIT

Prof. Dr. Michael Braun

Leiter Referat Literatur der Konrad-Adenauer-Stiftung

ca. 21:00 Uhr

Veranstaltungsende

Nach der Veranstaltung ist Prof. Dr. Christopher Clark bereit, am Büchertisch des Museumsshops zu signieren.

HINWEISE

An der Abendkasse wird eine Teilnehmergebühr in Höhe von 10,– EUR erhoben (ausgenommen: Schüler und Studierende).

Wir bitten um eine verbindliche, schriftliche Anmeldung bei anke.hoff@kas.de bis zum 18.9.2014 oder direkt hier

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

Referenten

  • Dr. Hans-Gert Pöttering
    • Präsident des EP a.D. / Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Prof. Dr. Christopher Clark
    • Professor für Neue Europäische Geschichte
  • Franziska Böhm
    • Sängerin
  • Burkhard Niggemeier
    • Pianist
  • Björn Geske
    • Schauspieler

Publikation

Lektion gelernt: Adenauer-Stiftung und "Christ&Welt" in der ZEIT luden zum Weltkriegsgedenken
Jetzt lesen
Kontakt

Prof. Dr. Michael Braun

Prof. Dr

Referent Literatur

michael.braun@kas.de +49 30 26996-2544