Event

XIX Internationale Sicherheitskonferenz Forte de Copacabana

Bedrohungen ohne Grenzen: Sind wir in der Lage, die Herausforderungen zu bewältigen?

Details

Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter Datenschutz an.

Die größte internationale Sicherheitskonferenz in Lateinamerika findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Brasilien und ihre Partner das Brasilianische Zentrum für Internationale Beziehungen (CEBRI) und die Delegation der Europäischen Union in Brasilien, veranstalten am 30. Juni und 1. Juli  das  "Forte 2022". Die Konferenz diskutiert vor aktuellem Hintergrund Lösungen für globale Sicherheitsprobleme und vertieft den Austausch zwischen Europa und Lateinamerika auf diesem Gebiet.

In Kürze veröffentlichen wir weitere Informationen zur diesjährigen Konferenz auf dieser Website und in den sozialen Medien (#Kasbrasil).

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Rio de Janeiro

Kontakt

Aline Bruno Soares

Aline Bruno Soares bild

Projektkoordinatorin für Internationale Beziehungen

aline.soares@kas.de +55 21 2220 5441 +55 21 2220 5448

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Brasilien