Veranstaltungsberichte

Benin in der Vorreiterrolle

von Hardy Ostry
Der Staatsminister für Verteidigung der Republik Benin, Issifou Kogui N´Douro, traf während seines Deutschlandsbesuches am 7. Oktober 2008 mit dem stellvertretenden Generalsekretär und Leiter der Hauptabteilung Internationale Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Gerhard Wahlers, zusammen. Im Mittelpunkt des Gespräches stand die allgemeine politische Entwicklung in dem westafrikanischen Land, das seit 1990 einen umfassenden Demokratisierungsprozess in Gang gebracht hat.

Minister Kogui N´Douro würdigte in dem Gespräch insbesondere die erfolgreiche Arbeit der KAS in der Region sowie die bespielhafte Pionierarbeit in Zusammenarbeit mit der beninischen Armee im Bereich "Staatsbürgerkunde in den Kasernen". Darüber hinaus warb er auch weiterhin um Unterstützung für sein Land bei den noch anstehenden Herausforderungen im politischen wie wirtschaftlichen Bereich. Wahlers erinnerte dabei daran, dass die Entwicklungen in Benin auch in der gesamten Region intensiv wahrgenommen würden und dem Land damit eine Vorreiterrolle zukomme.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist seit 1993 mit einem Regionalprogramm Politischer Dialog in Cotonou, Benin vertreten. Zu den Schwerpunkten der Aktivitäten zählen die Stärkung der Zivilgesellschaft wie politischer Institutionen, die Förderung der Sozialen Marktwirtschaft und insbesondere das Thema Politische Bildung für Militärs.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland