Veranstaltungsberichte

Esten auf Beobachtungstour im saarländischen Wahlkampf

von Thomas Schneider
„Am Ende lernen beide Seiten voneinander!“, resümierte Roland Theis MdL, Generalsekretär der CDU Saar, das vom 20. bis 23. Februar 2012 im Saarland durchgeführte KAS-Studien- und Dialogprogramm mit Vertretern der estnischen Isamaa ja Res Publica Liit (IRL) und einem Journalisten des estnischen „Eesti Päevaleht“.

Im Zentrum des Programms stand die Vorstellung von Strategie, Konzeption und Umsetzung des saarländischen Landtagswahlkampfes. Das besondere Interesse galt dabei dem Erfahrungsaustausch über den Einsatz sozialer Netzwerke im Rahmen des Kommunikationsmixes mit den Wählern. Dazu sprachen die estnischen Politiker in Saarbrücken mit CDU-Generalsekretär Roland Theis MdL im Landtag des Saarlandes sowie mit dem Chef der Saarländischen Staatskanzlei, Minister Andreas Storm, in der saarländischen Regierungszentrale.

Daneben bekamen die Gäste aus dem europäischen Nordosten auch einen Eindruck vom närrischen Treiben beim Karnevalsumzug in Ottweiler, an dem auch der örtliche CDU-Kandidat teilnahm und die Delegation dazu einlud, auf seinem Wagen im Zug mitzufahren. Die Eindrücke der Delegation um Peeter Laurson MP, Mitglied des Verfassungsausschusses des Riigikogu, und den IRL-Vorsitzenden Tartu zitierte die Saarbrücker Zeitung: „Bevölkerungsbindend“ und „Straßenwahlkampf der besonderen Art.“

Abgerundet wurde das Programm durch eine Einladung zum politischen Aschermittwoch der CDU Saar, an dessen Rande es auch zum Austausch mit der saarländischen Ministerpräsidentin und CDU-Spitzenkandidatin Annegret Kramp-Karrenbauer MdL sowie dem Ersten Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Peter Altmaier MdB kam, der den estnischen Gästen auch beste Grüße aus Berlin mit nach Tallinn gab.

Ansprechpartner

Elisabeth Bauer

Elisabeth Bauer bild

Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten

Elisabeth.Bauer@kas.de +371 67 331-266 +371 67 331-007

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland