Veranstaltungsberichte

Forum nachhaltige und resiliente Städte der Alianza Centro-Bajío-Occidente

von Eduardo Walsh
Am 8. und 9. Juli veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko und die Secretaría de Medio Ambiente y Ordenación Territorial (SMAOT; Ministerium für Umwelt und Landplanung) der Regierung von Guanajuato das virtuelle Forum "Nachhaltige und resiliente Städte der Alianza Centro-Bajío-Occidente(ACBO)".
Foro Ciudades sostenibles y relisilientes
Foro Ciudades sostenibles y relisilientes

Das Projekt hatte zum Ziel, Einfluss auf die Gestaltung und Umsetzung regionaler, staatlicher und kommunaler Politikprogramme zu nehmen, um die Resilienz der ACBO-Städte gegenüber den negativen Auswirkungen des Klimawandels zu stärken. Dies soll durch die Verringerung sozio-ökologischer Anfälligkeiten, die Anwendung nachhaltiger Praktiken in der Funktionsweise und Form der Städte und die Verknüpfung mit dem Pariser Abkommen und den Zielen der nachhaltigen Entwicklung geschehen.

An dem Forum nahmen der Gouverneur von Guanajuato, Diego Sinhue Rodríguez, die Ministerin für Umwelt und Landplanung von Guanajuato, Marisa Ortiz, die stellvertretende Leiterin, Ann-Kathrin Beck, und der Projektmanager der KAS in Mexiko, Eduardo Walsh, sowie Regierungsvertreter, Vertreter nationaler und internationaler Institutionen wie UN-Habitat, der Universidad Internacional de Cataluña, sowie der Organisationen Mujeres Iberoamericanas en Red und Climate Change Programme, teil.

Die behandelten Themen waren: Resilienz in der Stadt; die Bedeutung der Bürgerbeteiligung mit einer Gender-Perspektive für die Verringerung der sozialen Schwachstellen; Planungsinstrumente im Rahmen des Risikomanagements und der Resilienz; und Erfolgsgeschichten der Anpassung an den Klimawandel mit einem regionalen Ansatz.

Die Links zu den Aktivitäten dieser Veranstaltung finden Sie hier:

Ansprechpartner

Eduardo Walsh

EWALSH

Projektmanager

eduardo.walsh@kas.de +52 55 5566 4599

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Mexiko

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.