Veranstaltungsberichte

Internationale Überwachung der Menschenrechte in Ägypten

Die ägyptische Verfassung verankert in Absatz 2 formal den Schutz der Menschenrechte. Allerdings herrscht zwischen Anspruch und Realität eine starke Diskrepanz. Zahlreiche internationale Organisationen, die die Menschenrechtslage in Ägypten beobachten, weisen darauf nur allzu oft hin. Die Zahl der Menschenrechtsverletzungen war und ist bis heute hoch. Die KAS Ägypten organisierte eine Vorlesung, die die internationale Überwachung der Menschenrechte zum Gegenstand hatte, um so die Debatte über den Zustand der Menschenrechte in Ägypten und die Rolle internationaler Organisationen aufzugreifen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Ägypten Ägypten