Veranstaltungsberichte

Junge Politiker aus der Ukraine zu Besuch in Berlin

Vom 19. bis 24. Juni ist auf Einladung der KAS eine Gruppe ukrainischer Kommunalpolitiker und Vertreter der Zivilgesellschaft zur Thematik „Dezentralisierung”, „Parteiarbeit vor Ort“ und „Erinnerungspolitik“ zu einer Studien- und Dialogreise in Berlin. Das Besucherprogramm wird vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Moritz Junginger, Programmassistent im Auslandsbüro Ukraine, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Ingrid Garwels.

http://www.kas.de/upload/bilder/2016/06/160623_Ukraine_475.jpg
Die Delegation mit Moritz Junginger

In den vergangenen zwei Jahren seit der Revolution der Würde auf dem „Maidan“ setzen sich die demokratischen Parteien und die Zivilgesellschaft stark für den Dezentralisierungsprozess in der Ukraine ein. Erste Fortschritte sind erkennbar: Mittlerweile haben sich mehr als 150 Kommunen zusammengeschlossen, es sind erste Steuererhebungskompetenzen auf die lokale Ebene übertragen und Anreize für effektive Budgetverwendung geschaffen worden. Gleichzeitig fehlen nach wie vor wichtige gesetzliche Grundlagen und die Ausgestaltung der neuen Kompetenzen gestaltet sich nicht immer einfach. Das Studien- und Dialogprogramm für Kommunalpolitiker und Vertreter der Zivilgesellschaft hat zum Ziel, dass sich diese über das Zusammenwirken der verschiedenen staatlichen Ebenen informieren, mit den deutschen Erfahrungswerten in der kommunalen Selbstverwaltung vertraut machen und die Parteiarbeit auf lokaler Ebene in Deutschland kennenlernen.

Ein weiterer bedeutender Tätigkeitsbereich der KAS in der Ukraine ist die Vergangenheitsbewältigung und der Geschichtsdialog. Im Kontext der historisch bedingten, geographisch stark divergierenden Interpretationsmuster der ukrainischen Geschichte werden sich die Teilnehmer der Dialogreise mit der Aufarbeitung der neueren und neuesten Geschichte in Deutschland auseinandersetzen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland