Veranstaltungsberichte

Kai Uwe von Hassel (1913 – 1997)

Kai-Uwe von Hassel (1913–1997) gehörte zu den führenden Politikern der Nachkriegszeit. Mit der ihm eigenen Mischung aus Idealismus, Pragmatismus und Pflichtgefühl arbeitete er unermüdlich mit an der Gestaltung des demokratischen Lebens der jungen Bundesrepublik Deutschland.

Zum 10. Todestag wurde vom Publizisten Volker Koop eine politische Biographie über Kai-Uwe von Hassel verfasst. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Hermann Ehlers Stiftung luden zum Gedenken an diesen bedeutenden Politiker und zur Vorstellung seiner Biographie ein.

Dr. Norbert Lammert MdB und Präsident des Deutschen Bundestages und stv. Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie Otto Bernhard, MdB und Vorsitzender der Hermann Ehlers Stiftung würdigten das politische Schaffen Kai Uwe von Hassels.

Veranstaltungsberichte
26. März 2007
Impressionen von der Veranstaltung

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland