Veranstaltungsberichte

Präsident Calderón besucht Konrad-Adenauer-Stiftung

Der mexikanische Staatspräsident Felipe Calderón Hinojosa hat bei seinem zweitägigen Deutschland-Besuch auch den Austausch mit Vertretern von Konrad-Adenauer-Stiftung und CDU gesucht. Der Stiftungsvorsitzende Dr. Hans-Gert Pöttering begrüßte den Präsidenten in der Akademie der KAS in Berlin zu einem einstündigen Hintergrundgespräch. Dabei betonte Hans-Gert Pöttering die „lange und erfolgreiche Verbindung“ zwischen der KAS und der mexikanischen Schwesterpartei PAN (Partido Acción Nacional), deren langjähriges Mitglied Calderón ist.

Der Präsident nannte in seiner Ansprache fünf Punkte, die seine Regierungspartei auf der Basis gemeinsamer christdemokratischer Werte in Mexiko umsetzen möchte. Dazu zählen die Förderung von Rechtsstaat und Demokratie, die Verbesserung von Chancengleichheit und Klimaschutz sowie die Stärkung der Wirtschaft. Besonders der Kampf gegen das organisierte Verbrechen sowie strukturstärkende Maßnahmen in den Bereichen Gesundheit und Bildung sind dem Präsidenten demnach wichtig.

Den Zusammenhalt in der Familie christlichdemokratischer Parteien und Stiftungen forderte Calderón insbesondere im Hinblick auf die Gefahren, die durch populistische, aggressive und autoritäre Regierungen in Lateinamerika entstehen.

In dem anschließenden Gedanken-Austausch, an dem auch mehrere Bundestagsabgeordnete der CDU beteiligt waren, ging es vor allem um Mexikos bevorstehenden Vorsitz im UN-Sicherheitsrat sowie um die politische Entwicklung in Lateinamerika.

Die KAS arbeitet seit Beginn der 90er Jahre eng mit der PAN zusammen und hat deren politisches Entwicklung und den langen Weg über Kommunal- und Regionalwahlen bis zur erfolgreichen Wahl des ersten PAN-Präsidenten Vicente Fox (2000) und der erfolgreichen Wahl Felipe Calderóns (2006) durch intensive Zusammenarbeit in Bildung und Beratung begleitet.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland