Veranstaltungsberichte

Regionale Schule 2020

Gesellschaft und Religion: Ethnische Zugehörigkeit, Identität und Nationalismus

Vom 13. bis 15. Oktober 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europastudien die regionale Weiterbildungsveranstaltung "Gesellschaft und Religion: Ethnische Zugehörigkeit, Identität und Nationalismus" durch.

Teilnehmende waren junge Studierende und Forschende aus zehn Ländern der Region sowie ausgewiesene Referentinnen und Referenten. Gemeinsam diskutierten sie darüber, wie Religion, ethnische Zugehörigkeit und Nationalismus nicht nur das Individuum, sondern auch die Gesamtgesellschaft beeinflussen können.

Im einführenden Teil konnten sich die Teilnehmenden Vorträge zu den neusten Erkenntnissen und aktuellen Diskussionen zu folgenden Themen anhören:

  • Die Kultur als zentrale Komponente der nationalen Identität – Janko Ljumović, Montenegrinische Universität, Podgorica
  • Nationalismus und Formen des Ausdrucks – Nenad Markovikj, Juristische Fakultät "Justinianus Primus", Skopje
  • Bedeutung des Pluralismus in einer kohäsiven Demokratie – Angelos Kaskanis, Taktisches Institut für Sicherheit und Anti-Terror, London
  • Regionale Zusammenarbeit für Entwicklung und Integration – Krenare Gashi-Krasniqi, Regionalbüro für Jugendzusammenarbeit, Prishtina
  • Soziale Medien und das unstete Wesen des Journalismus – Alvaro de la Cruz, Wilfried Martens Zentrum für Europastudien, Brüssel

Während der darauffolgenden beiden Tage konnten sich die Teilnehmenden in einem Ideen-Workshop zur Durchführung lokaler Initiativen einbringen, der von den Freelance-Experten Gorazd Smilevski und Maja Kočoska geleitet wurde.

Der Workshop brachte acht Initiativen hervor, welche die Teilnehmenden demnächst im Rahmen ihrer jeweiligen lokalen Gemeinschaft durchführen werden.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.