Veranstaltungsberichte

Summer Schools "Who are we in Europe?"

Treffen mit Dr. Hans-Gert Pöttering in Berlin

Teilnehmer der internationalen Summer Schools 2015 „Who are we in Europe?“ haben sich vom 27. bis 30. November 2015 zu einem Nachbereitungsseminar in Berlin getroffen.
Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter kas.de/Datenschutz an.

Die Seminarreihe bot eine internationale Plattform, auf der sich über 90 deutsche Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Studierende und Berufseinsteiger aus Litauen, Lettland, Estland, Rumänien, Griechenland und Finnland vernetzen und zu europapolitischen Themen austauschen konnten. Die Ergebnisse der Veranstaltungen wurden in drei Deklarationen festgehalten, in denen die Teilnehmer ihre Ansichten über die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft der europäischen Einigung zum Ausdruck brachten. Im Rahmen des Abschlusstreffens in der Akademie der KAS wurden die zentralen Botschaften der Deklarationen Herrn Dr. Hans-Gert Pöttering vorgetragen und mit ihm diskutiert. Die internationalen Summer Schools, die im Zeichen der hauptabteilungsübergreifenden Arbeit zwischen BK und EIZ stehen, werden 2016 mit Seminaren in Italien, Ungarn, Lettland und Frankreich fortgesetzt.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland