Einzeltitel

Im Dialog mit Juden weltweit

von Helmut Reifeld, Oliver Ernst, Lars Hänsel, Andreas Kleine-Kraneburg, Hardy Ostry, Sabina Wölkner
Seit die Konrad-Adenauer-Stiftung im Jahre 1955 ihre Arbeit aufnahm, fühlt sie sich dem weltweitenDialog mit Juden verpflichtet. Dabei spielen Verständigung und Versöhnung zwischen Judenund Deutschen nach dem Holocaust bis heute eine zentrale Rolle. Die vorliegende Publikation macht die Vielfalt unserer Arbeit in Deutschland, in Israel und weltweitdeutlich.

Über diese Reihe

Sammlung aller Einzelpublikationen, welcher keiner spezifischen Publikationsreihe angehören.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-940955-76-0

erscheinungsort

Berlin Deutschland