Einzeltitel

Multiculturalism in Asia - Peace and Harmony

Das von der Herausforderung des Multikulturalismus begleitete Zeitalter der Globalisierung ist ein Zeitalter der Identitätskrise, in dem die globale Vielfalt akzeptiert wird und es stellt sich auch die Frage nach der primären Identität und dem Zusammenhang zwischen religiöser, nationaler und regionaler Identität. Die zunehmende Verbreitung von Fremdenfeindlichkeit, ethnoreligiöser Exklusivität, Konflikte und Kriege stellen eine enorme Herausforderung für den Aufbau einer neuen multikulturellen Welt dar. Diese Entwicklung stellt Einschränkungen für die Grundfreiheiten des Menschen dar, die zu nicht friedlichen Zwecken missbraucht werden können.

In dieser Artikelsammlung setzen sich prominente Staatsmänner und Wissenschaftler mit der Notwendigkeit auseinander, eine strategische Planung zum Aufbau und zur Förderung des Multikulturalismus im heutigen Asien zu initiieren.

 

Die Publikation ist nur in englischer Sprache verfügbar. Um ein gedrucktes Exemplar dieser Publikation anzufordern, senden Sie eine E-Mail an Office.Thailand@kas.de

Teilen