Event Reports

Studien- und Dialogprogramm für Parlamentsabgeordnete der Fraktion UDAR aus der Ukraine

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung hielt sich diese Woche eine Delegation aus der Ukraine in Deutschland auf. Begleitet wurde die Gruppe von der Leiterin des Auslandsbüros in der KAS in Kiev, Gabriele Baumann. Organisiert wurde das Besucherprogramm vom Team Inlandsprogramme.

/documents/252038/253255/131128_inlandsprogrammme.jpg/9a59a2ef-dea4-8f3d-aad1-b836945ec445
Die Delegation mit Frau Baumann (3. v. r.) traf im Deutschen Bundestag den Abgeordneten Dr. Luczak (3. v. l.) zum Gespräch.

Nach den Parlamentswahlen im Oktober 2012 ist die noch junge Partei UDAR mit ihrem Vorsitzenden Vitalij Klitschko als starke Fraktion in der Werchowna Rada vertreten. Gemeinsam mit den Fraktionen von Batkiwschtschyna und Swoboda bildet sie eine Opposition zur derzeitigen Regierung und dem Staatspräsidenten Viktor Janukowitsch. Mittlerweile hat sich eine Führungsmannschaft in der Partei etabliert und die UDAR unternimmt große Anstrengungen, um sich breit im ganzen Land aufzustellen.

Es ist ein wichtiges Anliegen der Konrad-Adenauer-Stiftung, die Partei auch in ihrer Fraktionsarbeit im Parlament zu beraten. Bis Ende dieses Jahres sollen in der Ukraine für die EU-Integration des Landes maßgebliche Gesetze eingebracht werden. Diese betreffen auch das Justizwesen sowie neue Ansätze in der Sozialpolitik. UDAR ist in diesem Zusammenhang mit der Bitte an die Konrad-Adenauer-Stiftung herangetreten, Gespräche zu den beiden genannten Themenfeldern in Berlin zu organisieren, damit sich die Abgeordneten ein Bild von der Situation in Deutschland machen sowie Ideen und Anregungen für ihre Arbeit im Parlament sammeln können. Insbesondere sind die Institution der Staatsanwaltschaft sowie das Gesundheits- und Rentensystem für die Programmteilnehmer interessant.

Contact

Katja Christina Plate

Katja Christina Plate

Head of the KAS Offices Romania and Republic of Moldova

katja.plate@kas.de +37322855905 / +40754024988

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

erscheinungsort

Berlin Deutschland