Marc Frings

Leiter des Auslandsbüros in Ramallah

Marc Frings, geboren 1981 in Neuwied, studierte Politikwissenschaft, öffentliches und Zivilrecht sowie Friedens- und Konfliktforschung an der Philipps-Universität Marburg und am Institut d’Etudes Politiques Lille. Nach seinem Einstieg bei der KAS als Trainee/Projektassistent im Auslandsbüro Indonesien und Ost-Timor (2010 bis 2012) arbeitete er drei Jahre im Regionalteam Asien und Pazifik. Hier zeichnete er sich für die Projektregionen Süd- und Zentralasiens aus und koordinierte das Engagement der Stiftung zu den Themenfeldern Energiesicherheit und Klimawandel in Asien und Pazifik. Nachdem er bereits 2001/2002 und 2009/2010 im Westjordanland gelebt und gearbeitet hat, ist Marc Frings im Sommer 2015 in den Nahen Osten zurückgekehrt, um in Ramallah das KAS-Auslandsbüro Palästinensische Gebiete zu leiten.

In den Medien

Externe Publikationen:

  • A Case Study: Konrad-Adenauer-Foundation in the Palestinian Territories, in: Abelmann, Anna/Konarek, Katharina (Hg.): The German Political Foundations' Work between Jerusalem, Ramallah and Tel Aviv. A Kaleidoscope of Different Perspectives, Wiesbaden 2018, S. 103-110.
  • Zwischen den Stühlen. Zur Rolle der palästinensischen Christen, in: Deus Lo Vult. Deutsche Statthalterei des Ritterordens vom Heiligen Grab zur Jerusalem, Jahrbuch 2017/2018 (Folge 82), S. 14-21.
  • Zivilgesellschaft in Indonesien, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 11-12/2012 (12. März), S. 43-49.

Kontakt

Marc.Frings@kas.de

Auslandsbüro

Abteilung

Publikationen

Veranstaltungsberichte

Warum verlassen palästinensische Christen ihr Land?

von Marc Frings

Pressekonferenz

Vorstellung einer gemeinsamen Studie des Auslandsbüros Palästinensische Gebiete der KAS und der Dar al-Kalima Universität Bethlehem

Länderberichte

Abbas in New York

von Marc Frings

Zur Lage in den Palästinensergebieten zu Beginn der VN-Generalversammlung

Am 30. September wird Mahmud Abbas vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen (VN) sprechen. Mitte des Monats hatte er angekündigt, während seines Auftritts vor der Staatengemeinschaft eine rhetorische „Bombe platzen zu lassen“.

Länderberichte

Zwischenstopp Jakarta: Barack Obama in seiner alten Heimat

von Marc Frings

Zehn Tage, vier Länder, ein Mann: Barack Obama befindet sich derzeit auf Rundreise durch Asien. Noch vor den Gipfeltreffen in Südkorea (G-20) und Japan (APEC) standen Indien und Indonesien auf der Agenda. Knapp 20 Stunden weilte der US-Präsident in der indonesischen Hauptstadt Jakarta: Warum überhaupt, fragten die Kritiker. Endlich, riefen seine ehemaligen Schulfreunde und Nachbarn.

Länderberichte

Zur Lage in Gaza

von Marc Frings , Alexander Brakel , Joachim Rother

Die Protestbewegung nimmt Kurs auf die israelische Grenze und das Militär reagiert mit großer Härte. Eine Zwischenbilanz

Seit dem 30. März 2018 finden in Gaza Demonstrationen und Proteste statt. Die 45 Tage, über die der Protest sich erstrecken soll, stehen unter der Überschrift „Großer Marsch der Rückkehr“. Israel hat in den vergangenen zwei Wochen mit großer Härte auf die Proteste an der Grenze reagiert – zur Empörung vieler internationaler Beobachter.

Länderberichte

Letzte Festung Kommunalpolitik

von Marc Frings , Bastian Schroeder

Über abgehaltene und anstehende Wahlen in den Palästinensischen Gebieten

In der Abwesenheit nationaler Wahlen dominieren Universitäts- und Kommunalwahlen die öffentliche Debatte um politische Teilhabe in den Palästinensischen Gebieten. Nun werden sie von parteipolitischen Grabenkämpfen vereinnahmt.

Einzeltitel

Zwischen allen Stühlen

von Marc Frings

Zur schwierigen Lage der christlichen Minderheit im Heiligen Land – Eine Analyse.

Während zwischen der islamistischen Hamas und Israel eine neuerliche Gewaltrunde ausgetragen wird, verabschiedet die Knesset ein Gesetz zum jüdischen Charakter Israels, das Minderheiten degradiert. Religion, das zeigen die vergangenen Tage, ist als fundamentalistisches oder politisches Zweckmittel omnipräsent. Wie ergeht es dabei der christlichen Minderheit?

Einzeltitel

Ein schwieriges Beziehungsgeflecht?

von Michael Borchard , Lars Hänsel , Marc Frings

Umfrage: Die USA, Deutschland, Israel und die Palästinensischen Gebiete in der Gesamtsicht

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Büros in Israel und den Palästinensischen Gebieten knüpfen mit dieser Studie an den Erfolg ihrer Untersuchung „Das Heilige Land und die Deutschen“ an, die im Januar 2015, im Jahr des Jubiläums der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland, vorgestellt worden ist und breite Beachtung gefunden hat. Diese erneute Umfrage gibt Gelegenheit auf die Erkenntnisse der Daten zurückzugreifen, die im Dezember 2014 erhoben worden sind, und auf dieser Basis neue Entwicklungen aufzuspüren.

Länderberichte

Lokalwahlen gestoppt: Eine vertane Chance?

von Marc Frings

Der Oberste Gerichtshof in Ramallah hat die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen vorerst gestoppt. Der Wahltermin 8. Oktober ist somit nicht mehr haltbar – Hintergründe, Lehren und Perspektiven.