Tobias Fresenius

Teamleiter Online-Redaktion

Expertise

  • Online-Marketing
  • Netzpolitik
  • Social Media
  • SEO
  • Online-Evaluation
  • Intranet

Kontakt

Tobias.Fresenius@kas.de +49 30 26996-3433 +49 30 26996-53433

Publikationen

Veranstaltungsberichte

Besser als Google

von Tobias Fresenius

Konrad-Adenauer-Stiftung würdigt exzellenten Lokaljournalismus

Mit einem Loblied auf die Lokalzeitung hat der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, den Preisjahrgang 2017 des Deutschen Lokaljournalistenpreises gewürdigt. Gleichzeitig schlug er nachdenkliche Töne an, etwa wenn es um das Urteilsvermögen einer Gesellschaft geht, die sich individualisiert und nur noch digital informiert.

Die Politische Meinung

WikiLeaks - Geheimnisverrat online

von Tobias Fresenius

Das Streben nach unbedingter Enthüllung scheint an seinen eigenen Maßstäben zu scheitern

Während Befürworter die seit 2006 existierende Internetseite der „Informanten“ für eine neueMachtoption der Masse halten und die neu gewonnene Transparenz bejubeln, warnen Gegnervor dem Machtverlust staatlicher Institutionen und der Schutzlosigkeit der Bürgerdurch eine verantwortungslose und ungefilterte Informationsverbreitung.

Veranstaltungsberichte

„Ein Rädchen, das sich mitdrehte“

von Tobias Fresenius

6. Hohenschönhausen-Forum untersucht das Mitläufertum

Studien über Verbrechen der NS-Diktatur, die zu dem Ergebnis kommen, dass der anonymen Masse eine hohe Mitverantwortung zukommt, nähren den Verdacht, dass dies auch in der DDR der Fall gewesen sein könnte. Die Schuld der Vielen hätte dann die Existenz der Diktatur gesichert und die Verbrechen im Unrechtsstaat mit möglich gemacht. Intensive Forschungen zu dem Thema gibt es allerdings bislang nicht. Für Dr. Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, ist es höchste Zeit dies zu ändern und das „merkwürdig unterbelichtete“ Thema einer schrittweisen Aufklärung zuzuführen.

Veranstaltungsberichte

„Die Ratspräsidentschaft Bulgariens wird gut verlaufen“

von Tobias Fresenius

Konsens, Konkurrenz und Kohäsion auf der Agenda

Bulgarien blickt gespannt seiner EU-Ratspräsidentschaft entgegen. Zum 1. Januar 2018 übernimmt das Land zum ersten Mal seit seinem EU-Beitritt 2007 den Vorsitz. Früher als ursprünglich geplant und unter schwierigen Voraussetzungen: Denn durch den Brexit musste die Präsidentschaft um sechs Monate vorgezogen werden. Neuwahlen führten zu Verzögerungen bei den Vorbereitungen. Trotzdem scheint man im Zeitplan. Davon überzeugte sich Anfang dieser Woche eine Delegation um EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani vor Ort.

Veranstaltungsberichte

"Ein großer Parlamentarier und Christdemokrat"

von Tobias Fresenius

Bundestagspräsident Lammert würdigt Hermann Ehlers

Vielleicht kann man das Wirken von Hermann Ehlers mit dem Sprichwort zusammenfassen „Aus Schaden wird man klug“.

Veranstaltungsberichte

„Wir müssen unsere Identität wiederentdecken“

von Tobias Fresenius

Antonio Tajani, Präsident des Europäischen Parlaments, hält achte Europa-Rede

Mit einem leidenschaftlichen Appell hat der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, davor gewarnt, die Definition des europäischen Identifikationsbegriffs den Rechtsaußen zu überlassen.

Veranstaltungsberichte

„Kein Deutschen-Bonus am Hindukusch"

von Tobias Fresenius

Pressekonferenz in Afghanistan

Der Tod von drei deutschen Soldaten durch einen Selbstmordattentäter in Kunduz, sowie aktuelle Hinweise darauf, dass die Taliban vermehrt „Soft-Targets“ angreifen wollen, zeigen, dass die Bundeswehr keinen Bonus am Hindukusch genieße, so Auslandsmitarbeiter Babak Khalatbari bei einem Besuch in Berlin.

Veranstaltungsberichte

Wer im Zweifel lieber löscht, löscht die Meinungsfreiheit

von Tobias Fresenius

Zum Auftakt des FoME-Symposiums kritisiert Thomas Jarzombek das NetzDG

Thomas Jarzombek, Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion für Digitale Agenda, hat das Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken – kurz NetzDG – erneut kritisiert.