Pressemitteilungen

Friedrich Merz spricht über „Die transatlantischen Beziehungen heute“

3. Karl-Carstens-Rede “, Bremen, 19. März 2019

Der Vorsitzende der Atlantik-Brücke, Friedrich Merz, spricht im Rahmen der Karl-Carstens-Rede über „Die transatlantischen Beziehungen heute“.

Mit der „Karl-Carstens-Rede“ erinnert die Konrad-Adenauer-Stiftung an das Wirken des Bremer Politikers und fünften Bundespräsidenten Karl Carstens und beleuchtet dessen Bedeutung für die Freie Hansestadt Bremen sowie für die deutsche und europäische Demokratie. Hierbei sollen Themen mit Bezug zu Karl Carstens behandelt werden, die auch heutzutage von Relevanz sind.

Die Veranstaltung ist bereits überbucht. Wenn Sie dennoch daran teilnehmen möchten, freuen wir uns über Ihre Akkreditierung unter pressestelle@kas.de.

Teilen

Über diese Reihe

Unsere Ansprechpartner: