Pressemitteilungen

Hommage an Kurt Masur

Festveranstaltung mit Norbert Lammert und Gero von Boehm

Termin: Mittwoch, 4. Dezember 2013, 20:00 Uhr

Ort:Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ehrt Kurt Masur als einen der bedeutendsten Dirigenten der Gegenwart. Als Kapellmeister des Leipziger Gewandhauses, aber auch in Paris, London und New York setzte er musikalische Maßstäbe und prägte in seiner bis dato mehr als sechs Jahrzehnte dauernden Karriere nachhaltig die Vorstellung eines genialen Dirigats. Gewürdigt wird auch sein maßgeblicher Beitrag zum friedlichen Verlauf der Leipziger Demonstration am 9. Oktober 1989.

Nach einer Begrüßung von Professor Dr. Norbert Lammert MdB, Präsident des Deutschen Bundestages, hält die Laudatio Gero von Boehm, Regisseur, Journalist und Fernsehproduzent.

Nach Persönlichkeiten wie Gert Voss, Arvo Pärt, Volker Schlöndorff, Jutta Lampe oder Adolf Muschg wird zum ersten Mal ein Dirigent geehrt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.kas.de/wf/de/17.53822/

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland