Pressemitteilungen

Nachhaltigkeitswende – Deutschland auf dem Weg zum Pionierland?

Transformationskonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung

Termin: Dienstag, 26. April 2016, 14:30 - 21:00 Uhr

Ort: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin

Im letzten Jahr verabschiedete die UN-Vollversammlung die „Agenda 2030“, deren Kern die für die kommenden 15 Jahre weltweit gültigen Ziele für nachhaltige Entwicklung sind. Wie kann Deutschland seiner Rolle als Vorreiter einer nachhaltigen Welt-Zukunftspolitik gerecht werden? Welche Instrumente stehen uns zur Verfügung? Was erwarten unsere internationalen Partner und was tun sie für eine erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik?

Über diese und weitere Fragen referieren und diskutieren auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung nationale und internationale Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, u.a. der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Thomas Silberhorn MdB, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Umweltstiftung und Initiator der EcoCrowd, Jörg Sommer, sowie das Mitglied des indonesischen Parlaments, Ruth Nina Kedang.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.kas.de/wf/de/17.67772/

Die Konferenz ist der Auftakt zu der dreiteiligen Reihe der Transformationskonferenzen der Konrad-Adenauer-Stiftung, die in 2016 die Transformationskräfte der Gegenwart thematisch in den Fokus rücken. Neben der Nachhaltigkeitswende sind die digitale Revolution und die Zukunft des Dorfes weitere Themen.

Ihre Akkreditierung richten Sie bitte an kas-pressestelle@kas.de oder Tel.: 030-26996-3272.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland