Rednertour Europa 2012

Rednertour Europa 2012

Drängende Fragen aufgreifen und miteinander diskutieren.

Die täglichen Hiobsbotschaften über die Schuldenkrise und die Zukunft des Euro haben die Menschen in Deutschland tief verunsichert. Zwar ist die Grundstimmung zu Europa nach wie vor positiv. Den Bürgern ist bewusst, dass die großen Fragen unserer Zeit nur auf europäischer Ebene gelöst werden können. Allerdings bestehen auch Zweifel, ob die derzeitigen Mechanismen der Krisenbewältigung adäquat und nachhaltig sind.

 

Mit einer bundesweiten Rednertour möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung die drängenden Fragen aufgreifen und mit den Bürgern diskutieren. Auf Einladung des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, haben namhafte Persönlichkeiten zugesagt, an dieser Veranstaltungsreihe mitzuwirken. Hierzu zählen Vertreter der Europäischen Institutionen genauso wie Politiker auf Bundes- und Landesebene sowie Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Die Veranstaltungen finden im gesamten Bundesgebiet statt und greifen unterschiedliche Aspekte der europäischen Entwicklung auf. So wird die aktuelle Finanzkrise bei vielen Terminen im Mittelpunkt stehen. Allerdings wird es auch um das Europa der Bürger, um die Grenzen Europas oder die außenpolitische Positionierung der Union gehen.

 

 

Stationen der Rednertour

 

 

 

 

Kontakt

Dr. Kristina Hucko

Dr

Referentin Lateinamerika im Team Inlandsprogramme

Kristina.Hucko@kas.de +49 30 26996-3450 +49 30 26996-53450
Rednertour Europa