Workshop
ausgebucht

Current Security Challenges beyond Tanks and Rifles

Sicherheits-Workshop für ambitionierte Nachwuchskräfte
In Zusammenarbeit mit dem schwedischen Think Tank 'Folk och Försvar' wird das Regionalprojekt Nordische Länder der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zu verschiedenen Aspekten von Sicherheit veranstalten.

Details

Die Veranstaltung wird vom 31. Mai bis 01. Juni 2018 in Stockholm stattfinden und bringt ambitionierte Nachwuchskräfte aus den Bereiche Politik, Wissenschaft und Journalismus zusammen. Experten aus Deutschland, Schweden und Finnland werden als Referenten Einblicke in die verschiedenen Aspekte von Sicherheit geben.

Deutschland und Schweden sehen sich gegenwärtig unterschiedlichen aber im Kern doch vergleichbaren Herausforderungen wie dem Erstarken populistischer Parteien oder den Folgen von Migration und Integration gegenüber. Aus diesem Grund bringt der Workshop Nachwuchskräfte aus beiden Ländern zusammen, um einen nachhaltigen Gedanken- und Perspektivenaustausch über verschiedene Sicherheitsaspekte zu ermöglichen. Themen werden unter anderem Desinformation/Propaganda, Cybersicherheit sowie Sicherheitsaspekte im Bereich des Klimawandels sein. Durch Veranstaltungen wie diese trägt die KAS zum Aufbau von Netzwerken zukünftiger Führungspersönlichkeiten bei.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stockholm, Schweden

Kontakt

Elina Klive

Elina Klive bild

Projektkoordinatorin

Elina.Klive@kas.de +371-67 331-298 +371-67 331-007

Bereitgestellt von

Regionalprojekt Nordische Länder