Diskussion

Das Land am Scheideweg

Öffentliche Diskussionen in 6 slowakischen Städten
Die Slowakei erlebt ein gesellschaftlich und politisch aufgewühltes Jahr. In 6 Städten finden dazu öffentliche Diskussionen statt, um gemeinsam mit den Bürgern nach Lösungen der nationalen sowie auch lokalen Probleme zu suchen.

Details

Die Diskussionsreihe wird vom slowakischen KAS-Partner "Institut für Offentliche Fragen" (IVO) gemeinsam mit lokalen NGO's veranstaltet.

 

Die einzelnen Veranstaltungen fanden bzw. finden zu folgenden Themen statt:

 

Slowakei, Europa und die Welt: 50 Jahre Prager Frühling

15. August 2018, Prešov

Einladung

Bericht

 

Jugend, Slowakei und Europa,

17. September 2018, Žilina

Einladung

Bericht

 

Demokratie, bürgerliche Partizipation und Aktivismus

19. September 2018, Košice

Einladung

Bericht

 

Medienfreiheit und Informationskonflikte

10. Oktober 2018, Trenčín

Einladung

 

Demokratie, bürgerliches Zusammenleben und Extremismus

31. Oktober 2018, Dunajská streda

Bericht (EN)

 

Slowakei 2018: Das Land am Scheideweg

22. November 2018, Bratislava

Einladung (SK)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Trenčín, Žilina, Prešov, Košice, Komárno, Bratislava, Dunajská Streda

Referenten

Grigorij Mesežnikov
IVO
Ján Gálik
Für eine anständige Slowakei
Zora Bútorová
Soziologin
IVO
Mário Nicolini
politischer Analyst
Martin Bútora
Diplomat
Oľga Gyarfášová
Soziologin
IVO
Comeniusuniversität u.a.
Kontakt

Gabriela Tibenska

Projektkoordinatorin

Gabriela.Tibenska@kas.de +421 2 544194-38 +421 2 544194-41

Bereitgestellt von

Verbindungsbüro Slowakei