Event

Die Konrad Adenauer Stiftung wünscht allen Muslimen ein gesegnetes Opferfest!

Eid al Adha oder das Opferfest ist einer der wichtigsten islamischen Feiertage.

Details

Er ist ein Symbol der Versöhnung und Vergebung, in dem der Geist gereinigt wird, und schließt sich dem Ende der Pilgerfahrt nach Mekka an, die jeden letzten Monat des Jahres der Hijra (2018-1439) stattfindet. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten opfern die Muslime ein Tier (Schaf, Ziege, Kuh), von dem ein Teil den Armen als Zeichen der Solidarität und der gegenseitigen Unterstützung vorbehalten ist.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Tunesien

Kontakt

Dr. Holger Dix

Dr

Leiter des Länderbüros Tunesien/Algerien

holger.dix@kas.de (00216) 70 018 080 (00216) 70 018 099

Bereitgestellt von

Länderbüro Tunesien / Algerien